Oliver Priedigkeit zeichnet ab sofort verantwortlich für die Positionierung bei Unicarriers in Deutschland. Zuvor war Priedigkeit u. a. Key-Account-Manager bei dem Flurförderzeughersteller.

Bei Priedigkeit werden alle Aktivitäten rund um den Vertrieb von Unicarriers Germany gebündelt. Er hat eine klare Vorstellung davon, wie er die Position des Vertriebsleiters ausfüllen wird: „In meiner neuen Rolle lenke ich die strategische Ausrichtung unseres Vertriebs in Deutschland. Dabei sehe ich es als eine meiner Hauptaufgaben an, unsere beiden Vertriebswege – also den direkten und den indirekten Vertrieb – zu optimieren, um den Marktanteil der Marke Unicarriers kontinuierlich auszubauen.“

 

 

Text/Foto: Unicarriers

Teilen: