Hier klicken!

Select Page

Telekom: Studie zum Thema Digitalisierungsindex Mittelstand

Telekom: Studie zum Thema Digitalisierungsindex Mittelstand

Telekom-Studie zum Thema Digitalisierungsindex Mittelstand präsentiert Ergebnisse

Im Auftrag der Deutschen Telekom befragten Analysten des Research-Institutes techconsult mehr als 1.000 kleine und mittelständische Unternehmen verschiedener Branchen über die eigenen Digitalisierungsbestrebungen. Aus den Ergebnissen haben die Analysten den „Digitalisierungsindex Mittelstand“ entwickelt, der erstmals eine valide Messgröße für verschiedene Aspekte bietet. Ganz vorn dabei: die Logistik- und Transportbrache.

„Transport- und Logistikbranche ist Motor der Transformation“

Die Transport- und Logistikbranche fährt in Sachen Digitalisierung ein besonders hohes Tempo: Die Ergebnisse der repräsentativen Telekom-Studie „Digitalisierungsindex Mittelstand“ zeigen, dass fast 75 Prozent der befragten Unternehmen die Digitalisierung für bedeutend halten. Beim Gesamtdurchschnitt aller Unternehmen betrug diese Zahl nur 72 Prozent. Die Unternehmen setzen sich mit der Digitalisierung eine bessere Wettbewerbsfähigkeit zum Ziel, sie wollen sich neue Kunden und Märkte erschließen und die eigenen Kosten senken. Die Branche vertut keine Zeit: 85 Prozent nehmen bereits Beratungsleistungen und Unterstützung bei der Umsetzung digitaler Maßnahmen in Anspruch.

Vorsprung für Logistikbranche

Mit einem Digitalisierungsindex von 57 von 100 möglichen Punkten liegt die Transport- und Logistikbranche fünf Punkte über dem branchenübergreifenden Durchschnitt. Um den digitalen Status der Unternehmen zu ermitteln, betrachtet die Studie vier Bereiche: Wie digital ist die Beziehung zum Kunden gestaltet? Wie ist es um die Produktivität bestellt? Gibt es bereits digitale Angebote und Geschäftsmodelle. Und schließlich: Haben die Unternehmen die IT- und Informationssicherheit sowie den Datenschutz ausreichend im Blick? […weiterlesen im f+h E-Paper]


Den kompletten Artikel lesen Sie im f+h E-Paper

Button zum Artikel im E-Paper [Link öffnet neuen Tab]

Veröffentlicht von

Holger Seybold

In meiner täglichen Arbeit werde ich mit unterschiedlichen Technologien und abwechslungsreichen Herausforderungen konfrontiert. Die multimedialen Möglichkeiten sowie die Kommunikation via Social Media inspirieren dabei nicht nur meine journalistische Arbeit, sondern bieten auch dem Leser einen echten Mehrwert.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
19
Di
ganztägig LogiMAT 2019 – 17. International... @ Messe Stuttgart
LogiMAT 2019 – 17. International... @ Messe Stuttgart
Feb 19 – Feb 21 ganztägig
LogiMAT 2019 - 17. Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement @ Messe Stuttgart
    Auf der 17. Logimat Internationalen Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement präsentiert die Intralogistik-Branche dem Fachpublikum eine umfassende Vielfalt an Produkten und Lösungen für effiziente Intralogistik. Mehr als 1.600 internationale Aussteller aus über 40[...]
Mrz
6
Mi
ganztägig 27. INTERNATIONALE KRANFACHTAGUNG @ Ruhr-Universität Bochum
27. INTERNATIONALE KRANFACHTAGUNG @ Ruhr-Universität Bochum
Mrz 6 – Mrz 7 ganztägig
  Der Kran – Leistungssteigerung, Leichtbau und Automatisierung Der Untertitel „Leistungssteigerung, Leichtbau und Automatisierung“ steht für das Bestreben, den Kran in seinen vielfältigen Bauarten und für die unterschiedlichen Anwendungsgebiete im Sinne des Kundennutzens weiter zu[...]
Mrz
21
Do
ganztägig 28. Deutscher Materialfluss-Kong... @ Garching bei München
28. Deutscher Materialfluss-Kong... @ Garching bei München
Mrz 21 – Mrz 22 ganztägig
Smarte Lagersysteme, automatisierte Arbeitsabläufe und maßgeschneiderte Produktionsprozesse: Logistik 4.0 eröffnet der Branche völlig neue Dimensionen der Effizienz. Aktuelle Themen und Innovationen der Intralogistik greift der „28. Deutsche Materialfluss-Kongress“, am 21. und 22. März 2019 in[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe

Translate »