Hier klicken!

Seite auswählen

Spannende Energieketten-Anwendungen gesucht

Spannende Energieketten-Anwendungen gesucht

Konstrukteure und ihre Innovationen haben mehr Aufmerksamkeit verdient, ist sich die Experten-Jury des vector awards sicher – schließlich prägen sie den Alltag in der Industrie. Deshalb sind Entwickler aufgerufen, sich mit ihren mutigen und außergewöhnlichen Energieketten-Anwendungen für den 7. vector award zu bewerben.

Energieketten sind in vielen Branchen und Märkten längst der Standard in der Energiezuführung. In tausenden Maschinen und Anlagen auf der ganzen Welt sorgen sie dafür, dass Leitungen und Schläuche sicher geführt werden. Dabei meistern Sie oftmals ganz besondere Herausforderungen. So bewegen sich Energieketten mit hohem Tempo, führen wildeste Torsionsbewegungen aus oder finden in den kleinsten Bauräumen Platz. Und genau nach diesen Anwendungen sucht die Jury des 7. vector award.

Bewerbungsstart auf der Motek

Auf der Automatisierungsmesse Motek in Stuttgart fällt der Startschuss für die Bewerbungsphase. Bis zum 28. Februar 2020 können sich Entwickler online bewerben und Texte, Fotos und Videos ihrer Energieketten-Anwendungen einreichen. Und das international: „Beim letzten vector award vor zwei Jahren haben 187 Teams aus über 30 Ländern teilgenommen“, sagt Michael Blaß, Leiter Unternehmensbereich e-kettensysteme bei igus. „Auch dieses Mal erwarten wir wieder ein großes internationales Teilnehmerfeld.“ Nach der Bewerbungsphase wird es spannend: Eine Jury, bestehend aus Experten aus Fachverbänden, Fachzeitschriften, Industrie und Wissenschaft, sichtet die Einreichungen. Die mutigste Konstruktion mit der größten Innovationskraft erhält den goldenen vector. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert, die Verleihung findet auf der Hannover Messe 2020 statt.

Informationen zum Award und Teilnahmebedingungen finden sich unter www.vector-award.de

 

 

Text/Foto: Igus

Teilen:

Veröffentlicht von

Winfried Bauer

Die Innovationen der Intralogistikbranche aufzuspüren und ihnen eine Plattform zu geben, ist für mich auch nach 25 Jahren in der Redaktion die Triebfeder der täglichen Arbeit.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
12
Mo
ganztägig 12. Internationale Fluidtechnik ... @ Internationales Congress Center Dresden (ICC)
12. Internationale Fluidtechnik ... @ Internationales Congress Center Dresden (ICC)
Okt 12 – Okt 14 ganztägig
12. Internationale Fluidtechnik Kolloquium @ Internationales Congress Center Dresden (ICC)
Das 12. Internationale Fluidtechnik Kolloquium (12th International Fluid Power Conference) findet vom 12. bis 14. Oktober 2020 in Dresden statt und stehtunter dem Leitthema „Fluid Power – Future Technology!“. Als idealer Treffpunkt für Fluidtechnik-Experten aus[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe