Seite auswählen

SEAT MACHT MIT OUTDOOR-FTS GROSSEN SCHRITT IN RICHTUNG SMART FACTORY

SEAT MACHT MIT OUTDOOR-FTS GROSSEN SCHRITT IN RICHTUNG SMART FACTORY

Bis beim Automobilhersteller Seat Autos vom Band rollen, die ohne Fahrer im Straßenverkehr auskommen, wird es wahrscheinlich nicht mehr lange dauern. Einen kleinen Vorgeschmack auf diese Zukunft bietet das Unternehmen jetzt schon auf dem Werksgelände in Mortell/Spanien. Hier sind acht Outdoor-FTF vom Typ Tribot aus dem Hause Asti Mobile Robotics in die innerbetriebliche Logistik eingebunden. Die automatisierten Flurförderzeuge transportieren Fahrzeugseitenteile sowie Heckklappen und Türen auf einer 3,5 Kilometer langen Strecke.

Das Seat-Werk in Martorell kommt seinem erklärten Ziel der Schaffung einer möglichst nachhaltigen, digitalisierten und intelligenten Fabrik immer näher. So setzt das Unternehmen nun Outdoor-FTF ein, die über Slam-Navigation, 4G-Datenverbindung und induktive Batterieladung verfügen. Die Outdoor-Slam-Navigation basiert auf dem Ansatz, dass die automatisierten Flurförderzeuge mithilfe einer Kamera und von Sensoren wie Lidar relative Messungen der Umgebungsgeometrie vornehmen. Zu Beginn der Messung wird die Position des FTF als Ausgangspunkt eines Koordinatensystems gewählt. Auf der Grundlage der Messdaten wird dann simultan eine Karte der Umgebung erstellt und kontinuierlich erweitert. Dabei misst das Flurförderzeug i. d. R. auch seine Bewegungen, indem es auf Geschwindigkeits- sowie Gyroskopdaten und Lenkwinkel zugreift. Im Fall der Outdoor-Fahrzeuge müssen allerdings die Ingenieure vor Ort das Wetter im Blick behalten. Je nach Wetterlage werden die Laser-Scanner mit einem Filter konfiguriert. Zudem unterstützen Reflektoren auf der Transportstrecke bei der Navigation.

 

Lesen Sie mehr:

Foto: Insystems Automation

Teilen:

Veröffentlicht von

Winfried Bauer

Die Innovationen der Intralogistikbranche aufzuspüren und ihnen eine Plattform zu geben, ist für mich auch nach mehr als 25 Jahren in der Redaktion die Triebfeder der täglichen Arbeit.

ANZEIGE

Bevorstehende Veranstaltungen

Sep
8
Do
ganztägig Forum Technische Logistik 2022 @ Sächsischen Landesbibliothek – Staats-und Universitätsbibliothek Dresden
Forum Technische Logistik 2022 @ Sächsischen Landesbibliothek – Staats-und Universitätsbibliothek Dresden
Sep 8 ganztägig
Forum Technische Logistik 2022 @ Sächsischen Landesbibliothek – Staats-und Universitätsbibliothek Dresden
Das Forum Technische Logistik kehrt nach der coronabedingten Pause zurück. Es findet am 08. September 2022 in der Sächsischen Landesbibliothek – Staats-und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB) statt. Die Veranstaltung soll Gelegenheit bieten, neueste Arbeits- und Projektergebnisse[...]
Sep
13
Di
ganztägig Zukunftskongress Logistik – 40. ... @ Online
Zukunftskongress Logistik – 40. ... @ Online
Sep 13 – Sep 15 ganztägig
Zukunftskongress Logistik – 40. Dortmunder Gespräche @ Online
Der »Zukunftskongress Logistik – 40. Dortmunder Gespräche« steht in diesem Jahr unter dem Motto »Aufbruch ins ›Silicon Economy Continuum‹ – Die Zukunft der Logistik ist digital, offen und nachhaltig«. Vom 13. bis 15. September 2022[...]
Sep
15
Do
ganztägig 26. Fachtagung Schüttgutförderte... @ Technische Universität München TUM School of Engineering and Design Gebäude Maschinenwesen
26. Fachtagung Schüttgutförderte... @ Technische Universität München TUM School of Engineering and Design Gebäude Maschinenwesen
Sep 15 – Sep 16 ganztägig
Energieeffizienz und Nachhaltigkeit, Erfahrungsberichte von Schüttgutfördertechnikexperten beim Betrieb von Anlagen oder die neuesten Forschungsergebnisse aus der Schüttgutfördertechnik. Dies sind nur einige der Themen, die die 26. Fachtagung Schüttgutfördertechnik aufgreift. Hören Sie die neuesten Erkenntnisse aus[...]

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2022

Aktuelle Ausgabe