Hier klicken!

Seite auswählen

Schäflein bleibt Logistikpartner für Bosch Rexroth

Schäflein bleibt Logistikpartner für Bosch Rexroth

Bereits seit 2013 übernimmt die Schäflein AG die Produktionsversorgung, das Behältermanagement und die Fertigwarenlogistik für das Werk der Bosch Rexroth AG am Standort Horb. Nun beschlossen die beiden Unternehmen die Verlängerung ihrer Zusammenarbeit um weitere vier Jahre.

 

„Bei Schäflein stimmt das Gesamtpaket aus Konzept, Leistung und Service. Vor allem bei der Umsetzung neuer Anforderungen hat sich Schäflein stets als zuverlässiger und flexibler Partner erwiesen“, so Tilmann Röhrborn, Vice President Purchasing bei der Robert Bosch GmbH über die Vertragsverlängerung.

In Horb entwickelt und produziert Bosch Rexroth Axialkolbenmaschinen und -pumpen für die Antriebstechnik. Die dafür benötigten Bauteile bündelt Schäflein an seinen in unmittelbarer Nähe zum Werk gelegenen Logistikstandorten Empfingen und Ergenzingen. Dort lagern die Teile auf 10.000 bzw. 5.000 m², bis sie auf Abruf kommissioniert und just in sequence ins Werk des Maschinenbauers transportiert werden.

Neben der Produktionsversorgung umfasst der Vertrag weiterhin die Fertigwarenlogistik, die Shuttle-Verkehre zwischen den einzelnen Logistikstandorten und dem Werk sowie das Management der zum Bauteiltransport eingesetzten Mehrwegbehälter.

„Mit Bosch Rexroth verbindet uns eine langjährige Partnerschaft. Wir freuen uns sehr, dass wir die dynamische Entwicklung unseres Kunden auch in Zukunft mit maßgeschneiderten Lösungen begleiten dürfen“, erklärt Achim Schäflein, Vorstandsvorsitzender der Schäflein AG.

Bild: Von links: Bernd Schäflein, Vorstand und Leiter des operativen Geschäfts bei der Schäflein AG, Frank Lengefeld, Director Purchasing and Logistics for Warehouse Services bei der Robert Bosch GmbH, Achim Schäflein, Vorstandsvorsitzender der Schäflein AG und Tilmann Röhrborn, Vice President Purchasing bei der Robert Bosch GmbH.

 

Text/Foto: Schäflein AG / Susanne Mader-Speth

Teilen:

Veröffentlicht von

Winfried Bauer

Die Innovationen der Intralogistikbranche aufzuspüren und ihnen eine Plattform zu geben, ist für mich auch nach mehr als 20 Jahren in der Redaktion die Triebfeder der täglichen Arbeit.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Jan
22
Mi
ganztägig viastore: 4. Intralogistik-Softw... @ Wagenhalle, Stuttgart
viastore: 4. Intralogistik-Softw... @ Wagenhalle, Stuttgart
Jan 22 ganztägig
viastore: 4. Intralogistik-Software-Tag, Stuttgart @ Wagenhalle, Stuttgart
Leistungsfähige, intelligente und prozessübergreifende Software ist die Grundlage für schlanke Arbeitsabläufe in Produktion und Logistik und ermöglicht auch die wirtschaftliche Fertigung von kleinen Losgrößen. Sie hilft dabei, Lager- und Umlaufbestände sowie Logistikkosten zu reduzieren und[...]
Feb
12
Mi
ganztägig Logistikreise für den Online- un... @ München
Logistikreise für den Online- un... @ München
Feb 12 – Feb 14 ganztägig
Logistikreise für den Online- und Omnichannel-Handel @ München
Die Buchungsphase für die nächste Logistikreise vom 12. bis 14. Februar 2020 hat bereits begonnen. Auf der Reiseroute von München über die Oberpfalz nach Prag wird Führungskräften der B2C- und B2B-Versandhandelsbranche die Möglichkeit geboten, sich[...]
9:00 Logistics & Distribution 2020 @ Messe Dortmund, Halle 7
Logistics & Distribution 2020 @ Messe Dortmund, Halle 7
Feb 12 um 9:00 – Feb 13 um 16:00
Das komplette Spektrum der Intralogistik in einer Messehalle: Dieses Angebot macht die Logistics & Distribution, die am 12. und 13. Februar 2020 in Dortmund stattfinden wird. Der Standort in der Metropolregion ist aus Sicht des[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe