Hier klicken!

Select Page

#SAPLagerTransport

#SAPLagerTransport

Nahezu 750 Teilnehmer begrüßte der Software-Hersteller SAP zum Infotag Lager- und Transport-Management. Unter dem Motto „Logistik ist live“ stand der Austausch von Logistikdaten in Echtzeit im Fokus, der die Basis für Effizienzsteigerungen sowie künftige Anforderungen der Logistik bildet. Die Redaktion f+h war für Sie vor Ort.

Der SAP Infotag Lager- und Transport-Management erfreut sich steigender Beliebtheit. Aus diesem Grund fand er auch zum vorerst letzten Mal in Mannheim statt, denn viel mehr als die aktuell rd. 750 Teilnehmer passen einfach nicht in den großen Veranstaltungssaal des Congress Center Rosengarten. Ganz offensichtlich ist der Informationsbedarf rund um Software im Bereich Lager-Management und Transport-Management sehr hoch.

Wer nicht dabei sein konnte, der hatte die Möglichkeit unter dem Hashtag #SAPLagerTransport zumindest via Twitter kleine Ausschnitte zu erhaschen. Etwa die Erkenntnis von Keynote-Speaker Marc Girardelli, einer der erfolgreichsten Skirennläufer der Welt. Er ist der Meinung, dass Erfolg immer schwer sein muss – denn wäre er einfach, dann hätte ihn jeder. Heute ist Girardelli Unternehmer, der in seinem Onlineshop per Konfigurator individualisierte Skiwear anbietet, und so ebenfalls logistischen Herausforderungen Rechnung tragen muss.

Logistik ist live

In meist zwei parallelen Sessions, jeweils mit dem Fokus auf Lager-Management oder Transport-Management, standen am Infotag insgesamt 14 Vorträge auf der Agenda. Das gemeinsame Motto lautete ‚Logistik ist live‘. So standen Live-Logistikdaten mit einem Datenaustausch in Echtzeit im Fokus. Sie bilden die Grundlage für Zeit- und Effizienzgewinne sowie künftige Anforderungen der Logistik. In mehreren Case Studies zeigten namhafte Unternehmen wie Würth, BSH Hausgeräte, Kölln, Conrad Electronic, SiSi-Werke, Wilo, Heel, Brose, Thyssenkrupp Marine Systems und Siegwerk, anhand von realisierten Projekten ihre Erfahrungen mit der Einführung von SAP Software-Systemen, die von SAP-Partnern wie Abat, Aberle Software, IGZ, Inconso, Novigo, Prismat, Salt Solutions, SSI Schäfer oder Viastore Software realisiert wurden.

 

Lesen Sie mehr:

Veröffentlicht von

Holger Seybold

In meiner täglichen Arbeit werde ich mit unterschiedlichen Technologien und abwechslungsreichen Herausforderungen konfrontiert. Die multimedialen Möglichkeiten sowie die Kommunikation via Social Media inspirieren dabei nicht nur meine journalistische Arbeit, sondern bieten auch dem Leser einen echten Mehrwert.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Jan
23
Mi
ganztägig 3. Intralogistik-Software-Tag vo... @ Werksviertel Mitte
3. Intralogistik-Software-Tag vo... @ Werksviertel Mitte
Jan 23 ganztägig
Aktuelle Softwarelösungen für Logistikeffizienz und Smart Factory Leistungsfähige, intelligente und prozessübergreifende Software ist die Grundlage für höchste Transparenz sowie Flexibilität in Logistik und Produktion. Sie schafft die Basis für effiziente Wertschöpfungsketten, die integrierte Prozesse und[...]
Feb
5
Di
ganztägig 3. Production & Logistics Forum ... @ Estrel Congress & Messe Center Berlin
3. Production & Logistics Forum ... @ Estrel Congress & Messe Center Berlin
Feb 5 – Feb 6 ganztägig
Die Konferenz ist entlang von 4 strategischen Entwicklungszielen der produzierenden Industrie organisiert. Diese ziehen sich durch beide Konferenztage und lenken die inhaltlichen Beiträge: Integrierte & vernetzte Value Chain Neue Produktivität durch Flexibilisierung der Produktion Intelligente[...]
Feb
7
Do
ganztägig Roboter im Warenlager @ Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA
Roboter im Warenlager @ Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA
Feb 7 ganztägig
Roboter im Warenlager @ Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA
Anhand praxisorientierter Vorträge lernen die Teilnehmer methodische und technologische Lösungen zum Einsatz von Robotern im Warenlager kennen. Im Mittelpunkt stehen dabei Schlüsseltechnologien sowie Kosten und Nutzenaspekte des Robotereinsatzes. In den Pausen bleibt ausreichend Freiraum, um[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe

Translate »
 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen