Zum 1. Januar 2020 hat Dr. Christian Ripperda die Leitung der globalen Innovationsaktivitäten von Interroll übernommen. Diese Aufgabe wird er in der neu geschaffenen Funktion des Vice President System Innovation wahrnehmen.

Im Rahmen dieser neuen Position wird Ripperda die globalen Innovationsaktivitäten von Interroll leiten und koordinieren, hierzu gehört das Interroll Project and Development Center (IPDC) und das weltweite Produktmanagement. Außerdem wird Ripperda für die Intellectual Property Strategie des Anbieters von Lösungen für den Materialfluss verantwortlich sein und alle Entwicklungsaktivitäten in der Gruppe unterstützen. Er berichtet an Jens Strüwing, Executive Vice President Products & Technology und Mitglied der Interroll-Konzernleitung.

Vor seinem Wechsel zu Interroll war Ripperda als Vice President Technology bei der Isra Vision AG mit Hauptsitz in Darmstadt tätig, wo er seit 2014 die strategische Technologieentwicklung und die Planung des entsprechenden Produktangebots im Bereich industrieller Bildverarbeitungslösungen verantwortete.

Text/Foto: Interroll

Teilen: