Hier klicken!

Seite auswählen

Prof. Michael Henke in die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften aufgenommen

Prof. Michael Henke in die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften aufgenommen

Die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften (acatech) hat Prof. Michael Henke in den Kreis der acatech-Mitglieder aufgenommen.

Nach Prof. Michael ten Hompel (2011) und Prof. Axel Kuhn (2012) ist Henke damit der dritte Vertreter des Fraunhofer IML, der in die acatech aufgenommen wurde. Henke ist Inhaber des Lehrstuhls für Unternehmenslogistik an der Technischen Universität Dortmund und Institutsleiter am Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML.

Die Aufnahme neuer Mitglieder in die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften erfolgt durch Zuwahl. Vorausgesetzt werden eine hohe wissenschaftliche Reputation sowie die Bereitschaft, in den acatech-Themennetzwerken und -Projekten mitzuarbeiten. Mitglied werden kann nur, wer von einem der Mitglieder der Akademie dem Zuwahlausschuss vorgeschlagen wird. Zusätzlich wird der Vorschlag geprüft. Folgen die Befürwortung des Präsidiums und das positive Votum der Mitgliederversammlung, wird ein neues Mitglied aufgenommen.

Die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften acatech vertritt die deutschen Technikwissenschaften im In- und Ausland in selbstbestimmter, unabhängiger und gemeinwohlorientierter Weise. Die Akademie berät sowohl Politik als auch Gesellschaft in technikwissenschaftlichen und technologiepolitischen Belangen. Darüber hinaus gehören Wissenstransfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft sowie Nachwuchsförderung im Bereich der Technikwissenschaften zu den Zielen von acatech. Die Mitglieder der Akademie sind namhafte Wissenschaftler aus Forschung, Lehre und Wirtschaft.

Bildquelle: Fraunhofer IML

Teilen:

Veröffentlicht von

Winfried Bauer

Die Innovationen der Intralogistikbranche aufzuspüren und ihnen eine Plattform zu geben, ist für mich auch nach mehr als 20 Jahren in der Redaktion die Triebfeder der täglichen Arbeit.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Sep
4
Mi
18:00 Robotics4Retail-Konferenz @ GS1 Germany Knowledge Center, Köln
Robotics4Retail-Konferenz @ GS1 Germany Knowledge Center, Köln
Sep 4 um 18:00 – Sep 5 um 14:00
Robotics4Retail-Konferenz @ GS1 Germany Knowledge Center, Köln
Mit der Robotics4Retail-Initiative greift das EHI Retail Institute das Thema Automatisierung und Robotics in der Handelslogistik und am POS zu einem Zeitpunkt auf, da immer mehr Händler konkret über die Einführung und deren Iterationsstufen dieser[...]
Sep
19
Do
ganztägig Finale des Staplercup 2019 @ Schlossplatz
Finale des Staplercup 2019 @ Schlossplatz
Sep 19 – Sep 21 ganztägig
Vom 19. bis 21. September 2019 wird das Aschaffenburger Finale des Staplercup ausgetragen – wer dort teilnehmen darf, entscheidet sich bei den vorausgehenden Regionalmeisterschaften im ganzen Land. Das Anmeldeprocedere dazu beginnt Ende 2018/Anfang 2019, sobald[...]
Sep
24
Di
ganztägig FachPack 2019 @ Messezentrum Nürnberg
FachPack 2019 @ Messezentrum Nürnberg
Sep 24 – Sep 26 ganztägig
FachPack 2019 @ Messezentrum Nürnberg
Die FachPack ist die Europäische Fachmesse für Verpackungen, Prozesse und Technik. An drei Messetagen präsentiert sie unter dem Leitthema „Das umweltgerechte Verpacken“ in Nürnberg ihr umfassendes Fachangebot rund um die Prozesskette Verpackung für Industrie- und[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe