Hier klicken!

Portalpalettierer beseitigt Engpass in der Getränkeproduktion

Portalpalettierer beseitigt Engpass in der Getränkeproduktion

Mineralwasser und mineralwasserhaltige Erfrischungsgetränke im Tetrapak werden immer beliebter. Diesem Trend konnte ein Getränkehersteller aus Brandenburg nur noch schwer folgen. Grund war ein Engpass im Produktionsablauf in Form eines maschinentechnisch veralteten Palettierers. Folgerichtig investierte das Unternehmen in einen Portalpalettierer, der die Tetra-Trays von drei Abfülllinien synchron wahlweise auf einer Euro-, einer Düsseldorfer- und/oder einer Industriepalette stapelt. „Der Flaschenhals in der Tetrapak-Verarbeitung ist mit der neuen Anlage nicht mehr der Palettierer. Auch nicht mit Blick auf die Verpackungsvielfalt“, so Thomas Lehmann, Geschäftsführender Gesellschafter der BMS Maschinenfabrik GmbH, die den Auftrag zur Durchführung des Projekts erhielt.

 

Lesen Sie mehr:

Bildquelle: BMS MASCHINENFABRIK

Teilen:

Veröffentlicht von

Winfried Bauer

Die Innovationen der Intralogistikbranche aufzuspüren und ihnen eine Plattform zu geben, ist für mich auch nach 25 Jahren in der Redaktion die Triebfeder der täglichen Arbeit.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
12
Mo
ganztägig 12. Internationale Fluidtechnik ... @ Internationales Congress Center Dresden (ICC)
12. Internationale Fluidtechnik ... @ Internationales Congress Center Dresden (ICC)
Okt 12 – Okt 14 ganztägig
12. Internationale Fluidtechnik Kolloquium @ Internationales Congress Center Dresden (ICC)
Das 12. Internationale Fluidtechnik Kolloquium (12th International Fluid Power Conference) findet vom 12. bis 14. Oktober 2020 in Dresden statt und stehtunter dem Leitthema „Fluid Power – Future Technology!“. Als idealer Treffpunkt für Fluidtechnik-Experten aus[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe