Seite auswählen

Peter de Henau verstärkt die Benelux-Organisation von Savoye

Peter de Henau verstärkt die Benelux-Organisation von Savoye

Anfang Februar wurde Peter de Henau zum Geschäftsführer Benelux Savoye ernannt, nachdem er sich seit mehr als 25 Jahren einen Namen in der Intralogistik gemacht hatte.

Der Geschäftsführer wird die Organisation gemäß der neuen Strategie des französischen Logistik-Systemintegrators und Herausgebers von Supply Chain Software stärken und ausbauen. Peter de Henau studierte zunächst Wirtschaftsingenieurwesen und später Betriebswirtschaft und Business Development. Seine Karriere war jedoch von Anfang an von Materialtransport und Logistik geprägt. Die jüngste Weiterentwicklung der Strategie von Savoye ist einer der Hauptgründe, die de Henau überzeugt haben, sich dem französischen Entwickler, Hersteller und Integrator von automatisierten Logistiksystemen und Software (WMS, WCS, TMS, OMS, EDI) anzuschließen. Savoye kündigte nicht nur an, dass das Unternehmen mit nur einer einzigen Marke global expandieren, sondern auch ein Unternehmen mit einer starken lokalen Präsenz sein wollte. Dies steht ganz im Einklang mit Peters Ambitionen. Er erklärt: „Savoye ist bereits in den Benelux-Ländern vertreten, aber es ist an der Zeit, diese Präsenz deutlich auszubauen. Mit meinem Wissen und meiner Erfahrung möchte ich eine starke Benelux-Organisation aufbauen, die nicht nur den Vertrieb, sondern auch das Engineering, das Projektmanagement und die Serviceaktivitäten beinhaltet.“ Natürlich kann der neue Geschäftsführer während dieses Prozesses auf die Unterstützung und das Fachwissen der französischen Organisation zählen, die in zwei Jahren an einen neuen Produktionsstandort mit neuer Hauptverwaltung umziehen wird.

Text/Foto: Savoye

Teilen:

Veröffentlicht von

Winfried Bauer

Die Innovationen der Intralogistikbranche aufzuspüren und ihnen eine Plattform zu geben, ist für mich auch nach 25 Jahren in der Redaktion die Triebfeder der täglichen Arbeit.

ANZEIGE

Bevorstehende Veranstaltungen

Mrz
18
Do
9:30 29. Deutscher Materialfluss-Kong... @ online
29. Deutscher Materialfluss-Kong... @ online
Mrz 18 um 9:30 – 17:00
Die Corona-Krise beschränkt weiterhin unser Leben. Das hat erneut Auswirkungen auf den jährlichen Deutschen Materialfluss-Kongress. Wir möchten aber nicht völlig auf eine Veranstaltung verzichten. Deshalb werden wir vom Lehrstuhl fml gemeinsam mit dem VDI Bezirksverein[...]
Apr
20
Di
ganztägig Handelslogistik Kongress @ online
Handelslogistik Kongress @ online
Apr 20 – Apr 21 ganztägig
Unter dem Motto „Handelslogistik: Herausforderungen – Chancen – Zukunft“ wird der Handelslogistik Kongress am 20. und 21. April 2021, mit Start-up-Pitch am 23. Februar 2021, als rein digitales Event stattfinden.Teilnehmende können sich auf zahlreiche spannende[...]
Mai
19
Mi
ganztägig EMPACK und Logistics & Distribut... @ Messe Dortmund, Halle 6 und 7
EMPACK und Logistics & Distribut... @ Messe Dortmund, Halle 6 und 7
Mai 19 – Mai 20 ganztägig
EMPACK und Logistics & Distribution 2021 @ Messe Dortmund, Halle 6 und 7
Wie sieht die Zukunft der Industriemessen aus? Wenn die Zeichen nicht trügen, wird der Schwerpunkt künftig auf nationalen und regionalen Veranstaltungen mit klarem thematischem Fokus liegen. Diesem Profil entsprechen die EMPACK und die Logistics &[...]

ANZEIGE

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe