Seite auswählen

Peter de Henau verstärkt die Benelux-Organisation von Savoye

Peter de Henau verstärkt die Benelux-Organisation von Savoye

Anfang Februar wurde Peter de Henau zum Geschäftsführer Benelux Savoye ernannt, nachdem er sich seit mehr als 25 Jahren einen Namen in der Intralogistik gemacht hatte.

Der Geschäftsführer wird die Organisation gemäß der neuen Strategie des französischen Logistik-Systemintegrators und Herausgebers von Supply Chain Software stärken und ausbauen. Peter de Henau studierte zunächst Wirtschaftsingenieurwesen und später Betriebswirtschaft und Business Development. Seine Karriere war jedoch von Anfang an von Materialtransport und Logistik geprägt. Die jüngste Weiterentwicklung der Strategie von Savoye ist einer der Hauptgründe, die de Henau überzeugt haben, sich dem französischen Entwickler, Hersteller und Integrator von automatisierten Logistiksystemen und Software (WMS, WCS, TMS, OMS, EDI) anzuschließen. Savoye kündigte nicht nur an, dass das Unternehmen mit nur einer einzigen Marke global expandieren, sondern auch ein Unternehmen mit einer starken lokalen Präsenz sein wollte. Dies steht ganz im Einklang mit Peters Ambitionen. Er erklärt: „Savoye ist bereits in den Benelux-Ländern vertreten, aber es ist an der Zeit, diese Präsenz deutlich auszubauen. Mit meinem Wissen und meiner Erfahrung möchte ich eine starke Benelux-Organisation aufbauen, die nicht nur den Vertrieb, sondern auch das Engineering, das Projektmanagement und die Serviceaktivitäten beinhaltet.“ Natürlich kann der neue Geschäftsführer während dieses Prozesses auf die Unterstützung und das Fachwissen der französischen Organisation zählen, die in zwei Jahren an einen neuen Produktionsstandort mit neuer Hauptverwaltung umziehen wird.

Text/Foto: Savoye

Teilen:

Veröffentlicht von

Winfried Bauer

Die Innovationen der Intralogistikbranche aufzuspüren und ihnen eine Plattform zu geben, ist für mich auch nach 25 Jahren in der Redaktion die Triebfeder der täglichen Arbeit.

ANZEIGE

Bevorstehende Veranstaltungen

Jun
23
Mi
9:00 CBA Aachen 2021 – Congress on Bu... @ RWTH Aachen Campus
CBA Aachen 2021 – Congress on Bu... @ RWTH Aachen Campus
Jun 23 um 9:00 – 17:00
Am 23. Juni 2021 hebt das FIR an der RWTH Aachen einen neuen Kongress aus der Taufe. Der CBA Aachen 2021 – Congress on Business Applications Aachen löst mit einem erweiterten Spektrum die traditionsreichen Aachener[...]
10:00 Dematic lädt ein zum Food & Beve... @ online
Dematic lädt ein zum Food & Beve... @ online
Jun 23 um 10:00 – 15:00
Dematic lädt ein zum Food & Beverage-Customer Day @ online
Dematic lädt am 23. und 24. Juni zum nächsten Customer Day ihrer Virtual Events-Reihe. Bei der exklusiven Online-Veranstaltung diskutieren internationale Führungskräfte namhafter Unternehmen sowie Branchenexperten die Zukunft der Food & Beverage-Branche. Im Zentrum des Austauschs[...]
Sep
14
Di
ganztägig Zukunftskongress Logistik – 39. ... @ online
Zukunftskongress Logistik – 39. ... @ online
Sep 14 – Sep 16 ganztägig
Zukunftskongress Logistik – 39. Dortmunder Gespräche @ online
Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie und der damit verbundenen ungewissen Aussichten für Veranstaltungen findet der vom Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML und dem Digital Hub Logistics gemeinsam veranstaltete »Zukunftskongress Logistik – 39. Dortmunder Gespräche« vom[...]

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Aktuelle Ausgabe