Flexibel Palettieren und Depalettieren

Egal, ob z.B. im Wareneingang eines Unternehmens depalettiert oder Stückgüter zu einer Versandeinheit palettiert werden. Mit dem innovativen AMI-Palettiersystem lassen sich diese Funktionen hochflexibel und effizient ausführen.

Neue Systemlösung als zentrales Element des Wareneingangs

Als Bestandteil innerbetrieblich vernetzter Logistikprozesse in Industrie und Handel spielen die Aufgaben der Palettierung und Depalettierung eine wichtige Rolle. Unterstützen sie doch in besonderer Art und Weise die Anforderungen der Betreiber an die Effizienz, Wirtschaftlichkeit und vor allem in puncto einer hohen Auftragsflexibilität.

Das in seiner Einsetzbarkeit und Anwendung vielseitige und flexible AMI-Palettiersystem lässt sich für das Handling unterschiedlicher Produkte mit verschiedenen Greifertypen ausstatten. So wird ein sicheres und schonendes Aufnehmen und Absetzen erreicht. Über die Steuerung können die verschiedensten Positionen angefahren werden, die sich durch die Vielzahl von Produkten, deren Abmessungen sowie aus diversen Stapelmustern ergeben.   […weiterlesen im f+h E-Paper]


Den kompletten Artikel lesen Sie im f+h E-Paper

Button zum Artikel im E-Paper  (Link öffnet neuen Tab)

Teilen: