Das Unternehmen Savoye, Anbieter von Intralogistik-Lösungen mit Sitz in Dijon, soll noch im Laufe dieses Jahres einen neuen Eigentümer bekommen. Der Industrie-Investment-Fond Noblelift hat sich mit dem aktuellen Eigentümer, Legris Industries, auf eine Übernahme geeinigt.

Noblelift ist als Aktiengesellschaft an der Shanghai Stock Exchange gelistet. Zum aktuellen Technologieportfolio gehören vor allem Flurförderzeuge. Somit ergänzt Savoye das Angebotsspektrum um den Bereich der automatisierten Lager- und Materialflusstechnik. Nach der Übernahme soll Savoye als Technologie-Hub und Schrittmacher für Forschung und Innovation des kompletten Unternehmens fungieren.

Teilen: