Hier klicken!

Select Page

Neues Kleinteile-Regalbediengerät vereint vielfältiges Anforderungsprofil

Neues Kleinteile-Regalbediengerät vereint vielfältiges Anforderungsprofil

Neue Technologien und eine innovative Bauweise schaffen beim neu entwickelten Kleinteile-Regalbediengerät von Jungheinrich die Voraussetzungen für eine hohe Umschlagsleistung bei gleichzeitiger Effizienzsteigerung und Kostenoptimierung in der innerbetrieblichen Logistik. Um dies zu erreichen, wurden drei Patente umgesetzt: ein neuartiges Mastdesign für hohe Skalierbarkeit des Geräts bis 25 Meter und maximale Stabilität trotz Leichtbauweise, ein innovatives Fahrschienenkonzept für minimierte Anfahrmaße sowie ein integrierter Omega-Fahrantrieb für eine noch platzsparendere Lagerung.

Die Digitalisierung schreitet unaufhaltsam voran. Und damit auch der Wandel der Materialflusskonzepte für Logistikanlagen. Intralogistik 4.0 ist längst mehr als nur Verheißung einer digitalen Zukunft, sie ist eine zunehmend gefragte Realität in umfassend vernetzten globalen Liefer- und Beschaffungsketten. Auf der Logimat 2018 waren deswegen auch Lösungen für automatisierte Materialflüsse gefragt wie nie: maximal individualisiert, am besten als Baukastensystem für die Einzelkomponenten, um so eine möglichst hohe Flexibilität bei der individuellen Auslegung der Anlage und einen hohen Grad an Skalierbarkeit hinsichtlich Anlagengröße und Investitionsvolumen zu erreichen.

Auf dem Weg dorthin hat ein Entwicklerteam von Jungheinrich seit 2017 an einem AKL-Regalbediengerät gearbeitet, das in diesem Jahr seine Weltpremiere feierte: das Regalbediengerät vom Typ STC 2B1A.

 

Lesen Sie mehr:

Veröffentlicht von

Winfried Bauer

Die Innovationen der Intralogistikbranche aufzuspüren und ihnen eine Plattform zu geben, ist für mich auch nach mehr als 20 Jahren in der Redaktion die Triebfeder der täglichen Arbeit.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Jan
23
Mi
ganztägig 3. Intralogistik-Software-Tag vo... @ Werksviertel Mitte
3. Intralogistik-Software-Tag vo... @ Werksviertel Mitte
Jan 23 ganztägig
Aktuelle Softwarelösungen für Logistikeffizienz und Smart Factory Leistungsfähige, intelligente und prozessübergreifende Software ist die Grundlage für höchste Transparenz sowie Flexibilität in Logistik und Produktion. Sie schafft die Basis für effiziente Wertschöpfungsketten, die integrierte Prozesse und[...]
Feb
5
Di
ganztägig 3. Production & Logistics Forum ... @ Estrel Congress & Messe Center Berlin
3. Production & Logistics Forum ... @ Estrel Congress & Messe Center Berlin
Feb 5 – Feb 6 ganztägig
Die Konferenz ist entlang von 4 strategischen Entwicklungszielen der produzierenden Industrie organisiert. Diese ziehen sich durch beide Konferenztage und lenken die inhaltlichen Beiträge: Integrierte & vernetzte Value Chain Neue Produktivität durch Flexibilisierung der Produktion Intelligente[...]
Feb
7
Do
ganztägig Roboter im Warenlager @ Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA
Roboter im Warenlager @ Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA
Feb 7 ganztägig
Roboter im Warenlager @ Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA
Anhand praxisorientierter Vorträge lernen die Teilnehmer methodische und technologische Lösungen zum Einsatz von Robotern im Warenlager kennen. Im Mittelpunkt stehen dabei Schlüsseltechnologien sowie Kosten und Nutzenaspekte des Robotereinsatzes. In den Pausen bleibt ausreichend Freiraum, um[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe

Translate »