Seite auswählen

Neue Lastaufnahmemittel am RBG = mehr Speed

Neue Lastaufnahmemittel am RBG = mehr Speed

AFB erneuert Zieh-Teleskoptische bei Hardware-Versandhändler Alternate

Wie überall im Versandhandel muss es auch bei Alternate mit der Warenauslieferung schnell gehen. Um auch in Zukunft sein Serviceversprechen dauerhaft sicherzustellen, modernisierte der Onlinehändler sein Distributionszentrum in Linden. Im Rahmen des Retrofits erneuerte die AFB Anlagen- und Filterbau GmbH & Co. KG aus Haiger die Lastaufnahmemittel der AKL-Regalbediengeräte.

Lastaufnahmemittel nach Maß

Ob Laptop, Monitor oder Computerspiel – an ihrem Unternehmenssitz im hessischen Linden lagert die Alternate GmbH eine Reihe unterschiedlicher Elektronikartikel. Über Webshops und eigene Callcenter vertreibt der Versandhändler deutschland- und europaweit ein Sortiment von mehr als 50.000 Produkten an Privat- und Geschäftskunden. Damit zählt das Unternehmen heute zu den bekanntesten Versandhändlern für Hardware, Software sowie Heim- und Unterhaltungselektronik.

Die Mechanik und Steuerungstechnik des in den 90er-Jahren errichteten zweigassigen Kleinteilelagers genügte nicht mehr den Anforderungen, wodurch sich Störungen häuften. Um wieder über Technik nach dem neuesten Stand zu verfügen, beauftragte Alternate die Telogs GmbH mit einem Retrofit. In diesem Zuge erneuerte AFB die Lastaufnahmemittel. Logistikleiter Markus Bau erinnert sich: „Weil der Anlagenhersteller keine Ersatzteile mehr liefert, haben wir einen Partner gesucht, der die Funktionsweise der Lastaufnahmemittel nachbildet und zusätzlich auf den neuesten Stand der Technik bringt.“

Stark und Präzise

Hierbei handele es sich nicht um einen einfachen Komponententausch, denn die neuen Lastaufnahmemittel, in diesem Fall Zieh-Teleskoptische (Bild 01), mussten passgenau angefertigt werden. Dafür wurden zuerst die alten Lastaufnahmemittel, die Anbausituation und die Peripherie vermessen. Die Herausforderung bestand jedoch darin, dass die Neukonstruktion eines leistungsstärkeren Geräts auch in die Umgebung zu den bereits vorhandenen Schnittstellen passen muss. Auch diesen Projektschritt realisierte der LAM-Hersteller problemlos. Frederic Schneider, Geschäftsführer von AFB: „Wir scheuen uns nicht vor Sonderlösungen, im Gegenteil.“  […weiterlesen im f+h E-Paper]


Den kompletten Artikel lesen Sie im f+h E-Paper

Button zum Artikel im E-Paper  [Link öffnet neuen Tab]

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion F+H

Digitalisierung und Industrie 4.0 verändern auch die Logistikbranche disruptiv – damit stehen Logistikunternehmen vor einer zukunftsbestimmenden Herausforderung. Die f+h bietet ihren Lesern den notwendigen Überblick, Durchblick und Weitblick, diese neuen Anforderungen erfolgreich umzusetzen. Systemorientiertes Denken und vernetztes Handeln entlang der Wertschöpfungskette sind die Erfolgsfaktoren der Zukunft: Die Redaktion f+h stellt bei der Präsentation von Produkten den Kontext zum jeweils übergeordneten System her und bewertet den Effizienzbeitrag für die jeweilige Supply Chain.

ANZEIGE

Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
2
Mi
ganztägig Produktiv, international, vernetzt @ Wagenhallen in Stuttgart / online
Produktiv, international, vernetzt @ Wagenhallen in Stuttgart / online
Feb 2 ganztägig
Produktiv, international, vernetzt @ Wagenhallen in Stuttgart / online
viastore veranstaltet Intralogistik-Software-Tag als hybrides Event   Wie funktioniert ein internationaler Software-Roll-out? Welchen Anteil hat die Value-Chain-Software bei der Fertigung von Losgröße 1? Wie führt man einen Releasewechsel erfolgreich durch? Welchen Anteil hat die Software[...]
Mrz
15
Di
ganztägig OIPEEC Conference 2022 / 7. Inte... @ Maritim Hotel Stuttgart  “Alte Stuttgarter Reithalle”
OIPEEC Conference 2022 / 7. Inte... @ Maritim Hotel Stuttgart  “Alte Stuttgarter Reithalle”
Mrz 15 – Mrz 18 ganztägig
OIPEEC Conference 2022 / 7. International Stuttgart Ropedays @ Maritim Hotel Stuttgart  “Alte Stuttgarter Reithalle”
Spannende und aktuelle Forschungsbeiträge rund um das Seil erwarten Sie auf dem internationalen Fachkongress OIPEEC Conference 2022 / 7. International Stuttgart Ropedays. Vom 15. bis 18. März laden die OIPEEC und das Institut für Fördertechnik[...]
Mai
17
Di
ganztägig 19. Hamburger Logistiktage @ Mehr! Theater am Großmarkt, Hamburg
19. Hamburger Logistiktage @ Mehr! Theater am Großmarkt, Hamburg
Mai 17 – Mai 18 ganztägig
19. Hamburger Logistiktage @ Mehr! Theater am Großmarkt, Hamburg
Leider lassen sich aufgrund der anhaltend schwierigen Corona-Lage die 19. HLT zum geplanten Termin im Februar 2022 nicht im gewohnten Format mit Vorträgen, Ausstellung und Networking durchführen. Daher hat sich die HLT Hamburger Logistiktage GmbH[...]

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Aktuelle Ausgabe