Hier klicken!

Seite auswählen

Nachhaltige Shuttle-Lösung für die Intralogistik

Nachhaltige Shuttle-Lösung für die Intralogistik

Ein Beispiel für die Umsetzung eines energieeffizienten Materialtransports in der Intralogistik ist das Monoschienen- und Transportshuttle-System montrac von Montratec.

Die modular aufgebaute Transportlösung besteht aus einem Aluminium-Monoschienensystem und unterschiedlichen, autonom gesteuerten Transportshuttletypen mit integrierter Energieversorgung (On-Board Power Supply). Die dezentrale Systemsteuerung regelt die Interaktion zwischen Transportfahrzeug, Monoschiene und SPS-Steuerung und ermöglicht die Einbindung in externe Prozessanlagen, sowie die Integration einer ERP-System-Anbindung. Durch den Austausch und die Visualisierung aller Systemdaten in Echtzeit und die damit einhergehende permanente Transparenz des Systemstatus ist es möglich, flexibel auf Veränderungen zu reagieren und Systemanpassungen zeitnah vorzunehmen.

Aufgrund der integrierten Stromversorgung verbrauchen die Transportshuttles nur Strom beim Fahren. Während der Fahrt beträgt die durchschnittliche Leistungsaufnahme einer Transporteinheit, bei einer max. Geschwindigkeit von 55 Metern pro Minute, ca. 27 W. Mithilfe der integrierten Stromversorgung können Werkstücke bereits während der Fahrt geprüft und bearbeitet werden. Somit wird die Fahrzeit direkt zur Produktionszeit. Auch die elektrisch betriebenen Weichen haben mit 8,64 W eine geringe Stromaufnahme, ebenso wie die dezentrale Steuereinheit, der Smart Router, der 4,8 W benötigt. Das komplette System arbeitet mit Gleichstrom und einer Spannung von 24 V.

 

Text/Foto: Montratec

Teilen:

Veröffentlicht von

Manfred Weber

Die Intralogistik fasziniert mich, weil sie ein prozessorientiertes Denken und Handeln erfordert. Als leidenschaftlicher Redakteur und Ingenieur möchte ich gemeinsam mit Ihnen die innovativsten Lösungen und Konzepte erforschen und erörtern.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe