Seite auswählen

Nachhaltige Immobilienentwicklung

Nachhaltige Immobilienentwicklung

Prologis Inc. entwickelt in Datteln eine 27.800 Quadratmeter große Logistikimmobilie, die auf drei Einheiten aufgeteilt werden kann. Die Immobilie entspricht dem Gold-Standard der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen sowie dem Well-Building-Standard für Logistikimmobilien.

Nachhaltigkeit spielt bei dem Projekt eine maßgebliche Rolle. „Bei der Entwicklung handelt es sich um ein Brownfield Development“, sagt Christina Deuß, Market Officer Germany, Prologis. „Die Fläche wurde in der Vergangenheit zur Herstellung von Metalllegierungen genutzt. Aufgrund der jahrzehntelangen Belastung musste das Grundstück aufwändig saniert werden.“ Die Sanierung hat die Entwicklungsgesellschaft Datteln Süd vorgenommen – die Versiegelung der Fläche durch Prologis ist der abschließende Teil des Sanierungskonzeptes. Zusätzlich setzt Prologis Artenschutzmaßnahmen um.

Prologis entwickelt die Immobilie spekulativ. „In den vergangenen Jahren haben wir sehr positive Erfahrungen mit spekulativen Entwicklungen gemacht“, so Deuß. „Die große Flächenknappheit und die gute wirtschaftliche Situation in Deutschland sorgen für eine hohe Nachfrage nach Logistikflächen an begehrten Standorten wie dem Ruhrgebiet. Viele unserer spekulativ entwickelten Immobilien sind bereits vor der Fertigstellung vollständig vermietet.“ Die aktuelle COVID-19-Pandemie und die damit verbundene „Stay at Home“-Economy habe gezeigt, wie wichtig eine funktioniere Supply Chain in Krisenzeiten ist, um die Versorgung der Bevölkerung mit Produkten des täglichen Bedarfs sicherzustellen. „Logistikimmobilien an strategischen Standorten spielen für effiziente Supply Chains eine wesentliche Rolle.“
Der Prologis Park Datteln liegt in der Nähe der A2, die von den Niederlanden bis nach Osteuropa reicht. Auch der Flughafen Dortmund ist nur 32 Kilometer entfernt. Zudem ist die Logistikanlage gut an den öffentlichen Nahverkehr angebunden – durch die Bushaltestelle kommen künftige Mitarbeiter in weniger als zehn Minuten zum Hauptbahnhof in Castrop-Rauxel.

Text/Foto: Prologis

Teilen:

Veröffentlicht von

Winfried Bauer

Die Innovationen der Intralogistikbranche aufzuspüren und ihnen eine Plattform zu geben, ist für mich auch nach 25 Jahren in der Redaktion die Triebfeder der täglichen Arbeit.

ANZEIGE

Bevorstehende Veranstaltungen

Sep
14
Di
ganztägig Zukunftskongress Logistik – 39. ... @ online
Zukunftskongress Logistik – 39. ... @ online
Sep 14 – Sep 16 ganztägig
Zukunftskongress Logistik – 39. Dortmunder Gespräche @ online
Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie und der damit verbundenen ungewissen Aussichten für Veranstaltungen findet der vom Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML und dem Digital Hub Logistics gemeinsam veranstaltete »Zukunftskongress Logistik – 39. Dortmunder Gespräche« vom[...]
Sep
21
Di
ganztägig E-Motive 2021 by FVA – Online ... @ online
E-Motive 2021 by FVA – Online ... @ online
Sep 21 – Sep 23 ganztägig
E-Motive 2021 by FVA  –  Online Konferenz für Elektromobilität @ online
Industrie und Forschung arbeiten bereits fleißig an der Mobilität von morgen. Der Antriebsstrang wird immer mehr elektrische und elektronische Komponenten enthalten, die Anforderungen an die Technik steigen rasant. Tauschen Sie sich mit internationalen Experten aus[...]
Sep
22
Mi
ganztägig 9. Technologieforum Fahrerlose T... @ Stuttgart Filderhalle Leinfelden-Echterdingen GmbH
9. Technologieforum Fahrerlose T... @ Stuttgart Filderhalle Leinfelden-Echterdingen GmbH
Sep 22 ganztägig
9. Technologieforum Fahrerlose Transportsysteme und mobile Roboter des Fraunhofer IPA @ Stuttgart Filderhalle Leinfelden-Echterdingen GmbH
Wandlungsfähige Produktionen oder der boomende Onlinehandel stellen höchste Anforderungen an die Intralogistik. Auch die Corona-Pandemie verstärkt den Trend zur Automatisierung. Neue Ansätze und Anwendungen rund um mobile Systeme präsentiert das 9. Technologieforum. Die Veranstaltung findet[...]

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Aktuelle Ausgabe