Hier klicken!

Seite auswählen

Logistics & Distribution 2020: Buchungsziel erreicht

Logistics & Distribution 2020: Buchungsziel erreicht

Die Besucher der Logistics & Distribution 2020 dürfen gespannt sein: Auf sie wartet eine ausgebuchte Messehalle und ein vielfältiges Ausstellungsprogramm. Das Rahmenprogramm bietet praxisnahe Informationen u.a. zur Startup-Szene in der Intralogistik und zu neuen Technologien wie Augmented Reality und digitalisierten Prozessen.

Vier Wochen vor dem Start der Logistics & Distribution 2020 am 12. Februar hat der Messeveranstalter bereits ein Ziel erreicht. Projektleiterin Maria Soloveva: „Die Messe ist sehr gut gebucht, die Halle 7 wird komplett gefüllt sein.“
Der „Mix“ der Aussteller lässt schon jetzt erwarten, dass das Angebot an Produkten und Dienstleistungen rund um Intralogistik und Materialfluss breit gefächert sein wird. Darüber hinaus sind zahlreiche Unternehmen vertreten, die sich auf die Software-Seite der Logistik konzentrieren und u.a. leistungsfähige Warenwirtschafts- und Lagerverwaltungssysteme entwickelt haben.
Ergänzend zum Angebot der Aussteller bietet auch das Rahmenprogramm praxisgerechte Informationen und neue Erkenntnisse – z.B. das Fachforum „Forschung für die Praxis – Smarte Innovationen sparen Kosten und Ressourcen“ am ersten Messetag.
Auf der Bühne des „Science- and Solution-Centers“ werden an beiden Tagen Referenten aus der Wissenschaft und Repräsentanten von Ausstellern über aktuelle Trends und Neuheiten der Branche berichten.
Ein weiterer Baustein des Rahmenprogramms ist die Startup-Arena, in der sich junge, innovative Unternehmen und Start-Ups aus dem Bereich Intralogistik und Materialfluss präsentieren.
Auf der Homepage der Messe www.intralogistik-dortmund.de kann sich der interessierte Besucher schon jetzt einen Überblick verschaffen, welche Aussteller ihn in Dortmund erwarten. Auch Informationen zum Rahmenprogramm stehen dort bereit. Bei der Vorab-Registrierung über die Homepage erhalten Fachbesucher, die den Code 190123 eingeben, ein Gratis-Ticket im Wert von € 30 für ihren Messebesuch.

Text/Foto: Easyfairs

Teilen:

Veröffentlicht von

Winfried Bauer

Die Innovationen der Intralogistikbranche aufzuspüren und ihnen eine Plattform zu geben, ist für mich auch nach 25 Jahren in der Redaktion die Triebfeder der täglichen Arbeit.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Mrz
4
Mi
ganztägig 28. INTERNATIONALE KRANFACHTAGUNG @ Hotel Ratswaage Magdeburg
28. INTERNATIONALE KRANFACHTAGUNG @ Hotel Ratswaage Magdeburg
Mrz 4 – Mrz 5 ganztägig
Die Internationale Kranfachtagung wird im kontinuierlichen Wechsel der Tagungsorte Dresden, Bochum und Magdeburg im Jahr 2020 wieder von der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg – Lehrstuhl Förder- und Materialflusstechnik (Univ.-Prof. A. Katterfeld/Hon.-Prof. K. Richter) ausgerichtet. Unter dem Thema[...]
ganztägig Internationale Konferenz zur Erd... @ RWTH Aachen, Auditorium Gebäude PPS
Internationale Konferenz zur Erd... @ RWTH Aachen, Auditorium Gebäude PPS
Mrz 4 – Mrz 5 ganztägig
Am 4. und 5. März 2020 findet zum zweiten Mal die „International Conference on Seismic Design of Industrial Facilities (SeDIF-Conference)“ in Aachen statt. Nach der erfolgreichen Premiere im Jahr 2013 bietet die Konferenz wieder die[...]
Mrz
8
So
ganztägig Material Handling & Logistics Co... @ Mövenpick Hotel Stuttgart Airport
Material Handling & Logistics Co... @ Mövenpick Hotel Stuttgart Airport
Mrz 8 – Mrz 9 ganztägig
Material Handling & Logistics Conference Europe @ Mövenpick Hotel Stuttgart Airport
Das Unternehmen Dematic, Initiator des am 8. und 9. März 2020 anberaumten Netzwerktreffens “Material Handling & Logistics Conference Europe (MHLC) “, hat ein breit gefächertes Programm auf die Agenda gesetzt. In mehr als 20 Vorträgen[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe