Hier klicken!

Seite auswählen

LED-Beleuchtung mieten und sparen

LED-Beleuchtung mieten und sparen

Produktionshalle auf LED-Deckenstrahler umgerüstet

In einem Industriehobel- und Veredelungswerk in Karlsruhe spielt Nachhaltigkeit eine große Rolle. Auch bei der Wahl der Beleuchtung der Produktionshallen setzt der Betreiber hohe ökologische Maßstäbe an und hat daher die alte Hallenbeleuchtung durch effiziente LED-Beleuchtung in Miete ersetzt. Mithilfe dieser Maßnahme ließen sich nicht nur die CO2-Emissionen senken, sondern auch die Gesamtbeleuchtungskosten.

„Ökologische“ Beleuchtung statt veraltete Stromfresser

Verantwortung für den Schutz der Umwelt zu übernehmen, das ist beim Industriehobel- und Veredelungswerk Mocopinus wichtiger Bestandteil der Firmenkultur. Das Unternehmen verwendet nur Hölzer aus Regionen und Wäldern, in denen nachhaltige Forstwirtschaft betrieben wird. Ganz in diesem Sinne setzt der Karlsruher Holzverarbeiter auch bei der Modernisierung der Beleuchtung in den eigenen Produktionshallen auf einen Partner, für den Nachhaltigkeit eine entscheidende Rolle spielt: Die Deutsche Lichtmiete vermietet langlebige Industriebeleuchtungsanlagen, die im eigenen Werk in Oldenburg produziert werden. Die bei Mocopinus zum Einsatz kommende effiziente LED-Technik sorgt nicht nur für eine optimierte Ausleuchtung der Halle, sondern bewirkt auch eine Reduktion der CO2-Emissionen. Das rechnet sich für die Umwelt und den Betreiber, denn durch den Einsatz der neuen Beleuchtungskörper konnten die Gesamtbeleuchtungskosten um etwa 15 Prozent gesenkt werden – nach Abzug der Mietzahlung.

Nachhaltigkeit als Unternehmensphilosophie

Mocopinus zählt zu den führenden Industriehobelwerken in Deutschland. Die im Karlsruher Werk produzierten Profile aus Vollholz werden für Fassaden, Wände, Decken und Fußböden verwendet. Das Unternehmen hat sich sowohl bei der Auswahl der Hölzer als auch bei deren Veredelung hohen ökologischen Maßstäben verpflichtet. Zum Einsatz kommen nur Hölzer aus stabilen Wäldern, aus denen nur so viel Holz entnommen wird, wie auch wieder nachwächst. Die Veredelung geschieht nach umweltschonenden Verfahren.  […weiterlesen im f+h E-Paper]


Den kompletten Artikel lesen Sie im f+h E-Paper

Button zum Artikel im E-Paper  (Link öffnet neuen Tab)

Teilen:

Veröffentlicht von

Holger Seybold

In meiner täglichen Arbeit werde ich mit unterschiedlichen Technologien und abwechslungsreichen Herausforderungen konfrontiert. Die multimedialen Möglichkeiten sowie die Kommunikation via Social Media inspirieren dabei nicht nur meine journalistische Arbeit, sondern bieten auch dem Leser einen echten Mehrwert.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
12
Mo
ganztägig 12. Internationale Fluidtechnik ... @ Internationales Congress Center Dresden (ICC)
12. Internationale Fluidtechnik ... @ Internationales Congress Center Dresden (ICC)
Okt 12 – Okt 14 ganztägig
12. Internationale Fluidtechnik Kolloquium @ Internationales Congress Center Dresden (ICC)
Das 12. Internationale Fluidtechnik Kolloquium (12th International Fluid Power Conference) findet vom 12. bis 14. Oktober 2020 in Dresden statt und stehtunter dem Leitthema „Fluid Power – Future Technology!“. Als idealer Treffpunkt für Fluidtechnik-Experten aus[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe