Hier klicken!

Seite auswählen

Kooperation in Sachen Industrie 4.0

Kooperation in Sachen Industrie 4.0

Das Unternehmen Nextlap und die Demofabrik Aachen (DFA) werden im Zuge einer Kooperation einen Demonstrator bzw. Use Case in der DFA in Aachen aufbauen.

Dieser soll Interessenten beispielsweise bei Führungen zugänglich gemacht werden und Industrie 4.0-Lösungen visualisieren. Der Demonstrator kann Teil von Projekten sein, die in der Zukunft in der DFA abgewickelt werden.
Die DFA Demonstrationsfabrik Aachen GmbH ist zentraler Bestandteil des Clusters Smart Logistik auf dem RWTH Aachen Campus. Ihr Gegenstand ist die Pilotierung, Einführung und Vorstellung von Industrie 4.0-Lösungen im Rahmen von Use Cases, die im Produktionsbetrieb der DFA laufen.
In allen Bereichen arbeitet die DFA eng mit ihrem Netzwerk aus Forschungsinstituten, Centern des RWTH Aachen Campus und Unternehmen aus der produzierenden Industrie zusammen, um Wissen zum Thema Industrie 4.0 und Digitaler Transformation zu verbreiten bzw. einfach zugänglich zu machen.
So arbeitet die Demofabrik Aachen ab sofort auch mit der Nextlap GmbH zusammen. Nextlap hat sich auf die Entwicklung IoT-basierter Fertigungs- und Logistik-Lösungen zur Digitalisierung von z.B. Pickprozessen spezialisiert. Gemeinsam bauen die Partner einen Demonstrator bzw. Use Case auf.

Text/Foto: Nextlab

Teilen:

Veröffentlicht von

Winfried Bauer

Die Innovationen der Intralogistikbranche aufzuspüren und ihnen eine Plattform zu geben, ist für mich auch nach 25 Jahren in der Redaktion die Triebfeder der täglichen Arbeit.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe