Hier klicken!

Seite auswählen

Kennen Sie schon das BIBA?

Kennen Sie schon das BIBA?

Neben der Produktentwicklung und der Fertigung zählt heute auch die Logistik zu den kritischen Erfolgsfaktoren von Unternehmen. Das Biba – Bremer Institut für Produktion und Logistik − verknüpft die Schwerpunkte Produktion und Logistik mit der Sicht sowohl auf die Prozesse als auch auf die Produkte.

Forschen für Produktion und Logistik

Das Biba wurde 1981 gegründet und ist damit das älteste An-Institut der Universität Bremen. Hier arbeiten etwa 150 Menschen in enger Verbindung mit dem Fachbereich „Produktionstechnik – Maschinenbau und Verfahrenstechnik“ der Universität Bremen. Die Mitarbeiter kommen überwiegend aus der Produktionstechnik, dem Wirtschaftsingenieurwesen sowie der Informatik und angrenzenden Disziplinen.

Das ingenieurwissenschaftliche Institut engagiert sich in der Grundlagen- und der anwendungsorientierten Forschung, in der industriellen Auftragsforschung, ebenso wie in nationalen und europäischen Forschungsverbünden sowie in weltumspannenden Kooperationen. Die Verknüpfung mit der Universität Bremen in Forschung und Lehre führt immer wieder zu neuen Impulsen, und sie sorgt in der Ingenieurausbildung für einen hohen Praxisbezug.

Jetzt weiterlesen im f+h E-Paper!

   [Link öffnet neuen Tab]

Teilen:

Veröffentlicht von

Holger Seybold

In meiner täglichen Arbeit werde ich mit unterschiedlichen Technologien und abwechslungsreichen Herausforderungen konfrontiert. Die multimedialen Möglichkeiten sowie die Kommunikation via Social Media inspirieren dabei nicht nur meine journalistische Arbeit, sondern bieten auch dem Leser einen echten Mehrwert.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe