Hier klicken!

Select Page

Keine Betriebsfortführung bei Sconvey möglich

Die Sconvey GmbH aus Giengen an der Brenz, Hersteller u. a. von Fördertechnik, muss ihren Geschäftsbetrieb einstellen. Trotz zahlreicher Gespräche mit mehreren Investoren konnte Insolvenzverwalter Michael Pluta von der Restrukturierungsgesellschaft Pluta keinen Käufer für das Unternehmen finden.

Die Mitarbeiter wurden heute im Rahmen einer Betriebsversammlung über die Schließung informiert. Für 47 Mitarbeiter mussten Kündigungen ausgesprochen werden. 30 Beschäftigte haben das Unternehmen bereits auf eigenen Wunsch verlassen und sich anderweitig orientiert. Zum Zeitpunkt des Insolvenzantrags beschäftigte die Gesellschaft 77 Mitarbeiter.

Mit dem Betriebsrat und der Gewerkschaft hat Insolvenzverwalter Pluta einen Interessenausgleich und Sozialplan vereinbart. Die Produktion wird voraussichtlich bis Oktober 2018 fortgeführt und die verbliebenen Aufträge abgearbeitet sowie neue kleinere Aufträge angenommen.

In den vergangenen Wochen führte Pluta gemeinsam mit seinem Team den Geschäftsbetrieb fort und startete zugleich einen Investorenprozess. Leider konnte jedoch kein Investor gefunden werden. Aus diesem Grund und angesichts der sich zuletzt verschlechterten Auftragslage ist der Verwalter gezwungen, den Geschäftsbetrieb zeitnah einzustellen, da das Unternehmen im Insolvenzverfahren keine Verluste erwirtschaften darf.

Das Amtsgericht Aalen eröffnete mit Beschluss vom 1. Juli 2018 das Insolvenzverfahren und bestellte Michael Pluta von der Pluta Rechtsanwalts GmbH zum Insolvenzverwalter. Im April hatte das Unternehmen Insolvenz angemeldet, Michael Pluta war seither als vorläufiger Insolvenzverwalter der Gesellschaft tätig.

Veröffentlicht von

Winfried Bauer

Die Innovationen der Intralogistikbranche aufzuspüren und ihnen eine Plattform zu geben, ist für mich auch nach mehr als 20 Jahren in der Redaktion die Triebfeder der täglichen Arbeit.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Jan
23
Mi
ganztägig 3. Intralogistik-Software-Tag vo... @ Werksviertel Mitte
3. Intralogistik-Software-Tag vo... @ Werksviertel Mitte
Jan 23 ganztägig
Aktuelle Softwarelösungen für Logistikeffizienz und Smart Factory Leistungsfähige, intelligente und prozessübergreifende Software ist die Grundlage für höchste Transparenz sowie Flexibilität in Logistik und Produktion. Sie schafft die Basis für effiziente Wertschöpfungsketten, die integrierte Prozesse und[...]
Feb
5
Di
ganztägig 3. Production & Logistics Forum ... @ Estrel Congress & Messe Center Berlin
3. Production & Logistics Forum ... @ Estrel Congress & Messe Center Berlin
Feb 5 – Feb 6 ganztägig
Die Konferenz ist entlang von 4 strategischen Entwicklungszielen der produzierenden Industrie organisiert. Diese ziehen sich durch beide Konferenztage und lenken die inhaltlichen Beiträge: Integrierte & vernetzte Value Chain Neue Produktivität durch Flexibilisierung der Produktion Intelligente[...]
Feb
7
Do
ganztägig Roboter im Warenlager @ Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA
Roboter im Warenlager @ Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA
Feb 7 ganztägig
Roboter im Warenlager @ Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA
Anhand praxisorientierter Vorträge lernen die Teilnehmer methodische und technologische Lösungen zum Einsatz von Robotern im Warenlager kennen. Im Mittelpunkt stehen dabei Schlüsseltechnologien sowie Kosten und Nutzenaspekte des Robotereinsatzes. In den Pausen bleibt ausreichend Freiraum, um[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe

Translate »