Hier klicken!

Seite auswählen

Kardex Mlog automatisiert Grass-Logistikzentrum

Kardex Mlog automatisiert Grass-Logistikzentrum

Für das Logistikzentrum Hohenems der Grass-Gruppe liefert Kardex Mlog elf HRL-Regalbediengeräte. Zum weiteren Lieferumfang gehört u. a. die Palettenfördertechnik, die das Lager mit dem Kommissionierbereich verbindet.

 

Mit dem Projekt in Österreich führt Kardex Mlog die langjährige Zusammenarbeit mit der Würth-Gruppe fort, zu dem Grass, Hersteller von u. a. Führungs- und Schubkasten-Systemen, gehört. Am Standort Hohenems entsteht zurzeit auf einer Grundstücksfläche von 43.000 m² und mit einem Investitionsvolumen von ca. 70 Millionen Euro ein neues Kunden- und Logistikzentrum.

Das Hochregallager biete in elf Gassen Platz für ca. 35.000 Palettenstellplätze. Die Ein- und Auslagerung der Ladungsträger für Halb- und Fertigwaren, ist Aufgabe von elf Regalbediengeräten vom Typ MSingle B 1000/34-ET. Über eine automatische Palettenförderanlage ist das Hochregallager mit der im benachbarten Gebäude geplanten Kommissionierung verbunden. Kommissioniert wird an elf Arbeitsplätzen nach dem Prinzip „Ware zum Mann“. Zur Pufferung der Versandware dienen zwei standardisierte, vollautomatische Warenausgangsmodule des Typs MSequence Speed. Von den acht Lkw-Stationen im Versandbereich werden drei für die vollautomatische Beladung ausgelegt. Als Nachschubpuffer für die Kommissionierung dient ein MSingle A 1000/11-ET.

 

 

Text/Foto: Kardex Mlog/Grass

Teilen:

Veröffentlicht von

Winfried Bauer

Die Innovationen der Intralogistikbranche aufzuspüren und ihnen eine Plattform zu geben, ist für mich auch nach 25 Jahren in der Redaktion die Triebfeder der täglichen Arbeit.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
12
Mo
ganztägig 12. Internationale Fluidtechnik ... @ Internationales Congress Center Dresden (ICC)
12. Internationale Fluidtechnik ... @ Internationales Congress Center Dresden (ICC)
Okt 12 – Okt 14 ganztägig
12. Internationale Fluidtechnik Kolloquium @ Internationales Congress Center Dresden (ICC)
Das 12. Internationale Fluidtechnik Kolloquium (12th International Fluid Power Conference) findet vom 12. bis 14. Oktober 2020 in Dresden statt und stehtunter dem Leitthema „Fluid Power – Future Technology!“. Als idealer Treffpunkt für Fluidtechnik-Experten aus[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe