Am 1. Juli hat Maurizio Catino (Bild) die Funktion des Executive Vice President Global Sales & Service bei Interroll übernommen. Catino folgt auf Dr. Christoph Reinkemeier, der den Lösungsanbieter für den Materialfluss verlassen hat.

Catino ist seit dem Jahr 2013 bei Interroll und eröffnete die neue italienische Niederlassung als General Manager, gefolgt von der Position des Global Industry Manager für den Automobil- und Reifenmarkt. Von 2018 bis heute bekleidete Catino die Position des Senior Director Global Sales & Services. Am 1. Juli wurde Catino auch Mitglied der Konzernleitung.

Text/Foto: Interroll

Teilen: