Hier klicken!

Seite auswählen

Häfele mietet Logistikimmobilie von LIP Invest

Häfele mietet Logistikimmobilie von LIP Invest

Anfang Oktober feierte die Firma Häfele, Spezialist für Beschlagtechnik, elektronische Schließsysteme und Licht, in der LIP Invest Immobilie in Lehrte ihre Eröffnungsfeier. Häfele hat in diesen Standort einen zweistelligen Millionenbetrag investiert und 90 Arbeitsplätze geschaffen.

Mit der Inbetriebnahme des neuen Logistikzentrums ist Häfele in der Lage europaweit noch kurzfristiger auf Kundenbestellungen zu reagieren. Auf den etwa 20.000 Quadratmetern Lagerfläche werden aktuell mehr als 25.000 Artikel des Häfele-Sortiments geführt. Am Lehrter Standort umfasst das Sortiment Möbel- und Baubeschläge, Montage- und Schließtechnik sowie Lichtsysteme und Möbelinnenausstattung. Der Standort ist für Häfele das zweite Versandzentrum in Deutschland. Weltweit betreibt die Firma nun 53 Einrichtungen dieser Art.

Die LIP Invest Immobilie hat eine Höhe von 10,5 Metern ist teilbar und verfügt über 16 Verladetoren sowie zwei ebenerdigen Toren. Die Halle ist komplett mit LED-Beleuchtung ausgestattet. Das Objekt erfüllt damit alle Anforderungen an eine Drittverwendungsfähigkeit.

 

Text/Foto: LIP Invest/Martin Rohrmann

Teilen:

Veröffentlicht von

Winfried Bauer

Die Innovationen der Intralogistikbranche aufzuspüren und ihnen eine Plattform zu geben, ist für mich auch nach 25 Jahren in der Redaktion die Triebfeder der täglichen Arbeit.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe