Seite auswählen

Gläser künftig an einem Standort

Gläser künftig an einem Standort

Die Gläser Gruppe mit ihren Geschäftsbereichen Gläser Cleantec und Gläser Hydraulik konzentriert sich in Horb auf einen Standort. 2,5 Millionen Euro investiert die Gläser Objekt GmbH & Co. KG in die Erweiterung des Produktionsgebäudes.

„Damit stellen wir die Weichen für ein weiteres Wachstum unserer Unternehmensgruppe“, machte die geschäftsführende Gesellschafterin Claudia Gläser beim Spatenstich deutlich. Neben der Verwaltung, die auf 590 m² angesiedelt werde, ziehe auch das Labor für Technische Sauberkeit um. Die Produktionsfläche werde um 600 m² erweitert.
Mit der Konzentrierung rücken die beiden Geschäftsfelder Gläser Hydraulik und Gläser Cleantec enger zusammen. Davon verspricht sich die Geschäftsleitung eine gegenseitige Stärkung der beiden Marken. Darüber hinaus reduziere sich der logistische Mehraufwand und der Primärenergiebedarf. Vor allem für das Laborteam, das mehr Kapazität bekommt, ist die Konzentration auf einen Standort eine Erleichterung. Oftmals ist technischer Rat direkt aus dem Reinraum in der Fertigung der Prüfanlagen gefragt. Der neue Reinraum soll noch höher zertifiziert werden. Dann könnten durch neue Analyseverfahren weitere Kunden hinzugewonnen werden, z. B. in der Medizintechnik und in der Elektromobilität.
Moderne Technologien zur Luftaufbereitung im Reinraum und die Mitnutzung der bestehenden Photovoltaik-Anlagen werden für eine Reduktion des Stromverbrauchs sorgen.

Text/Foto: Gläser Gruppe/k-w

Teilen:

Veröffentlicht von

Manfred Weber

Die Intralogistik fasziniert mich, weil sie ein prozessorientiertes Denken und Handeln erfordert. Als leidenschaftlicher Redakteur und Ingenieur möchte ich gemeinsam mit Ihnen die innovativsten Lösungen und Konzepte erforschen und erörtern.

ANZEIGE

Bevorstehende Veranstaltungen

Sep
14
Di
ganztägig Zukunftskongress Logistik – 39. ... @ online
Zukunftskongress Logistik – 39. ... @ online
Sep 14 – Sep 16 ganztägig
Zukunftskongress Logistik – 39. Dortmunder Gespräche @ online
Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie und der damit verbundenen ungewissen Aussichten für Veranstaltungen findet der vom Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML und dem Digital Hub Logistics gemeinsam veranstaltete »Zukunftskongress Logistik – 39. Dortmunder Gespräche« vom[...]
Sep
21
Di
ganztägig E-Motive 2021 by FVA – Online ... @ online
E-Motive 2021 by FVA – Online ... @ online
Sep 21 – Sep 23 ganztägig
E-Motive 2021 by FVA  –  Online Konferenz für Elektromobilität @ online
Industrie und Forschung arbeiten bereits fleißig an der Mobilität von morgen. Der Antriebsstrang wird immer mehr elektrische und elektronische Komponenten enthalten, die Anforderungen an die Technik steigen rasant. Tauschen Sie sich mit internationalen Experten aus[...]
Sep
22
Mi
ganztägig 9. Technologieforum Fahrerlose T... @ Stuttgart Filderhalle Leinfelden-Echterdingen GmbH
9. Technologieforum Fahrerlose T... @ Stuttgart Filderhalle Leinfelden-Echterdingen GmbH
Sep 22 ganztägig
9. Technologieforum Fahrerlose Transportsysteme und mobile Roboter des Fraunhofer IPA @ Stuttgart Filderhalle Leinfelden-Echterdingen GmbH
Wandlungsfähige Produktionen oder der boomende Onlinehandel stellen höchste Anforderungen an die Intralogistik. Auch die Corona-Pandemie verstärkt den Trend zur Automatisierung. Neue Ansätze und Anwendungen rund um mobile Systeme präsentiert das 9. Technologieforum. Die Veranstaltung findet[...]

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Aktuelle Ausgabe