Seite auswählen

Gefahrenzonen per Zonecontrol intelligent managen

Gefahrenzonen per Zonecontrol intelligent managen

Das Gefahrenpotenzial im Lager ist durch die wachsende Dynamik und Komplexität der Prozesse hoch. Jungheinrich hat sich zum Ziel gesetzt, die Unfallzahlen in der Intralogistik zu verringern.

 

Das funkbasierte Assistenzsystem Zonecontrol von Jungheinrich besteht aus einem stationären Funkanker, einer mobilen Komponente am Fahrzeug inklusive Display und einem Modul für Personen. Neben Warnungen von Flurförderzeugen und Personen an unübersichtlichen Stellen können damit auch Verkehrsknotenpunkte so geregelt werden, dass ab einem hohen Fahrzeugaufkommen in diesem Bereich die Maximalgeschwindigkeit auf Schleichfahrt reduziert wird.

Der gleiche Funkanker lässt sich auch mit der Steuerung eines Hallentors verbinden. Somit öffnet sich das Tor bei Annäherung eines befugten Fahrzeugs und bleibt bei nicht befugten Geräten verschlossen. Der Fahrer des jeweiligen Flurförderzeugs erhält eine Mitteilung auf dem Assistenzdisplay des Fahrzeugs, kann aber auch auf Schleichfahrt reduziert werden. Zudem lassen sich für die Information an das Umfeld Ampeln oder Warnleuchten an den Funkanker anschließen. Das skalierbare System lässt sich herstellerunabhängig auch für Bestandsfahrzeuge nutzen. Alle Funktionen von Zonecontrol können mit den gleichen Komponenten abgedeckt werden. Das Assistenzsystem erfordert keine zentrale Steuereinheit. Auch der Aufbau eines separaten Servernetzwerks ist nicht erforderlich. Jeder einzelne Funkanker lässt sich individuell konfigurieren.

 

Halle 9, Stand B05

Quelle: Jungheinrich

Teilen:

Veröffentlicht von

Winfried Bauer

Die Innovationen der Intralogistikbranche aufzuspüren und ihnen eine Plattform zu geben, ist für mich auch nach 25 Jahren in der Redaktion die Triebfeder der täglichen Arbeit.

ANZEIGE

Bevorstehende Veranstaltungen

Mrz
18
Do
9:30 29. Deutscher Materialfluss-Kong... @ online
29. Deutscher Materialfluss-Kong... @ online
Mrz 18 um 9:30 – 17:00
Die Corona-Krise beschränkt weiterhin unser Leben. Das hat erneut Auswirkungen auf den jährlichen Deutschen Materialfluss-Kongress. Wir möchten aber nicht völlig auf eine Veranstaltung verzichten. Deshalb werden wir vom Lehrstuhl fml gemeinsam mit dem VDI Bezirksverein[...]
Apr
20
Di
ganztägig Handelslogistik Kongress @ online
Handelslogistik Kongress @ online
Apr 20 – Apr 21 ganztägig
Unter dem Motto „Handelslogistik: Herausforderungen – Chancen – Zukunft“ wird der Handelslogistik Kongress am 20. und 21. April 2021, mit Start-up-Pitch am 23. Februar 2021, als rein digitales Event stattfinden.Teilnehmende können sich auf zahlreiche spannende[...]
Mai
19
Mi
ganztägig EMPACK und Logistics & Distribut... @ Messe Dortmund, Halle 6 und 7
EMPACK und Logistics & Distribut... @ Messe Dortmund, Halle 6 und 7
Mai 19 – Mai 20 ganztägig
EMPACK und Logistics & Distribution 2021 @ Messe Dortmund, Halle 6 und 7
Wie sieht die Zukunft der Industriemessen aus? Wenn die Zeichen nicht trügen, wird der Schwerpunkt künftig auf nationalen und regionalen Veranstaltungen mit klarem thematischem Fokus liegen. Diesem Profil entsprechen die EMPACK und die Logistics &[...]

ANZEIGE

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe