Seite auswählen

Fraunhofer IPA: Forum thematisiert autonome Transportsysteme

Fraunhofer IPA: Forum thematisiert autonome Transportsysteme

Der weltweit boomende E-Commerce und die steigende Variantenvielfalt von Produktionsgütern stellen hohe Anforderungen an die Logistik. Um diese zu meistern, sind leistungsstarke Fahrerlose Transportsysteme und mobile Roboter gefragt. Im Rahmen des Technologieforums „Fahrerlose Transportsysteme und mobile Roboter“ konnten sich Anwender, Ausrüster, Hersteller und Entwickler am Fraunhofer IPA in Stuttgart über den aktuellen Stand der Technik informieren.

Chancen, Technologien, Wirtschaftlichkeit

Auf dem Technologieforum „Fahrerlose Transportsysteme (FTS) und mobile Roboter“ wurden am Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (Fraunhofer IPA), Stuttgart neue Einsatzpotenziale von autonomen Transportsystemen im Spannungsfeld zwischen Anwenderbedarf, technischer Machbarkeit und Wirtschaftlichkeit von Experten aus Industrie und Forschung erörtert. Das Forum wird vom Fraunhofer IPA in Zusammenarbeit mit dem VDI-Fachausschuss Fahrerlose Transportsysteme sowie dem Forum-FTS veranstaltet und fand bereits zum siebten Mal statt.

Ein Thema – viele Fragen

Die Veranstaltung war mit mehr als 140 nationalen und internationalen Teilnehmer so gut besucht, dass ein zusätzlicher Hörsaal mit Video-Liveschaltung nötig war. Das funktionierte prima und auch Fragen per Videoschaltung konnten problemlos gestellt werden.

Nonchalant und kompetent übernahm in seiner Tätigkeit als „Leiter Innovationsmanagement“ am Fraunhofer IPA, Dipl.-Ing. Christoph Schaeffer, die einleitenden Worte und die Moderation. Das Forum solle und wolle Antworten geben auf anstehende Fragen rund um autonome Transportsysteme, so Schaeffer. So nannte er z.B. die Anforderungen aus neuen Märkten, und die damit einhergehenden neuen technische Lösungen für FTS und mobile Roboter in Produktion, Lagerlogistik und Dienstleistung. Auch gelte es z.B. zu diskutieren, welchen Mehrwert es für Fahrerlose Transportfahrzeuge durch die Vernetzung in der Cloud gibt und welche Kosten mit neuen Technologien einhergehen.

Jetzt weiterlesen im f+h E-Paper!

   [Link öffnet neuen Tab]

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion F+H

Digitalisierung und Industrie 4.0 verändern auch die Logistikbranche disruptiv – damit stehen Logistikunternehmen vor einer zukunftsbestimmenden Herausforderung. Die f+h bietet ihren Lesern den notwendigen Überblick, Durchblick und Weitblick, diese neuen Anforderungen erfolgreich umzusetzen. Systemorientiertes Denken und vernetztes Handeln entlang der Wertschöpfungskette sind die Erfolgsfaktoren der Zukunft: Die Redaktion f+h stellt bei der Präsentation von Produkten den Kontext zum jeweils übergeordneten System her und bewertet den Effizienzbeitrag für die jeweilige Supply Chain.

ANZEIGE

Bevorstehende Veranstaltungen

Mai
30
Mo
ganztägig Hannover Messe 2022 @ Messegelände / Hannover
Hannover Messe 2022 @ Messegelände / Hannover
Mai 30 – Jun 2 ganztägig
Hannover Messe 2022 @ Messegelände / Hannover
Digitalisierung und Nachhaltigkeit – das sind die Schwerpunktthemen der Hannover Messe 2022. Die weltweit wichtigste Industriemesse setzt damit klare Impulse für die Transformation von Wirtschaft und Industrie – hin zu einer digitalisierten, klimaneutralen und nachhaltigen[...]
Mai
31
Di
ganztägig Logimat 2022 ‒ Terminverschiebun... @ Messe, Stuttgart, am Flughafen
Logimat 2022 ‒ Terminverschiebun... @ Messe, Stuttgart, am Flughafen
Mai 31 – Jun 2 ganztägig
Logimat 2022 ‒ Terminverschiebung auf Ende Mai @ Messe, Stuttgart, am Flughafen
  Die vom 08. bis 10. März 2022 in Stuttgart geplante Logimat – Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement muss aufgrund der erneut schwierigen Corona-Lage verschoben werden. In enger Abstimmung mit den Ausstellern, hat der[...]
Jun
22
Mi
ganztägig Empack Hamburg @ Messehalle Hamburg-Schnelsen
Empack Hamburg @ Messehalle Hamburg-Schnelsen
Jun 22 – Jun 23 ganztägig
Empack Hamburg @ Messehalle Hamburg-Schnelsen
Regionale Fachmesse für die Verpackungsindustrie Die regionale und effiziente zweitägige Fachmesse ist ein Treffpunkt für Unternehmen sowie Experten im Herzen der Metropolregion Hamburg, die den drittgrößten Containerhafen Europas und zahlreiche starke Handelsunternehmen beheimatet. Erleben Sie[...]

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Aktuelle Ausgabe