Hier klicken!

Select Page

Flurförderzeuge sorgen für Effizienz in Whiskybrennerei

Flurförderzeuge sorgen für Effizienz in Whiskybrennerei

Die Bruichladdich Distillery auf der Insel Islay, Schottland, galt bereits zu ihrer Gründung im Jahre 1881 als revolutionär und zählt bis heute zu den modernsten Whisky-Destillerien weltweit. Doch der komplexe Herstellungsprozess der Spirituose erfordert häufige Transporte auf dem weitläufigen Brennereigelände: Aus diesem Grund und um dem schnellen Wachstum des Unternehmens gerecht zu werden entschied sich die Whiskybrennerei für den Einsatz von Flurförderzeugen von Crown.

Obwohl mittlerweile Teil der Rémy Cointreau Unternehmensgruppe, bewahrt Bruichladdich bis heute sein traditionelles Erbe: Der Whisky wird ausschließlich aus schottischer Gerste durch Tropfendestillation gewonnen und verbringt seine Reifezeit in Lagerhäusern an den Ufern des Loch Indaal auf der Isle of Islay. Der komplexe Herstellungsprozesses erfordert häufige Transporte auf dem weitläufigen Brennereigelände – eine echte Herausforderung für die vor Ort eingesetzten Flurförderzeuge.

Um dem schnellen Wachstum des Unternehmens gerecht zu werden, hat die Bruichladdich Distillery ihren Betrieb um ein zusätzliches Schmalgang-Hochregallager erweitert und gleichzeitig ihre Produktionsabläufe verbessert. Um angesichts der vielfältigen Logistikprozesse eine optimale Produktivität sicherzustellen und gleichzeitig die Kosten im Blick zu behalten, bedurft es einer breiten Palette an Materialflusslösungen.

Hochregalstapler: Stabilität in großen Höhen

Bei Bruichladdich ist die Flurförderzeugflotte von zentraler Bedeutung und Crown konnte hier eine optimale Lösung anbieten. Allan Logan, Production Director, erklärt: „Islay ist eine abgelegene Insel, weshalb sich unsere Lieferanten selten die Zeit für einen Besuch bei uns nehmen. Bei Crown ist genau das Gegenteil der Fall. Aufgrund der professionellen Vorgehensweise bei der Standortanalyse sowie unserer Erfahrungen mit dem Kundenservice lag es für uns auf der Hand, uns bei der Umsetzung des neuen Hochregallagers für Crown zu entscheiden.”

Die neuen Lagerhallen wurden so konzipiert und gebaut, dass sie konstant optimale Reifebedingungen bieten. Sie verfügen über Regale mit einer Höhe von bis zu 11 m, getrennt durch einen schmalen Mittelgang – eine moderne Version der traditionellen Regallagerung in der Whiskybranche, die eine höhere Lagerdichte ermöglicht. Whiskyfässer werden mittig auf den Gabeln eines Hochregalstaplers der TSP 7000 Serie positioniert, bevor sie für das passende Regalfach ausgerichtet und dann nach vorn gekippt werden, damit sie in ihre Lagerposition im Regal rollen. Colin Neilson, Sales Manager und Whisky Industry Specialist bei Crown Scotland, erklärt: „Die Baureihe TSP 7000 stellt mit ihrem Monlift-Hubmast für den Fahrer und auch für das Produkt maximale Stabilität in großen Höhen sicher.“ Dazu trage auch die verstärkte, geschlossene Bauweise des Hubmastes bei: „Gegenüber alternativen Hubgerüsten in Leiterbauweise zeichnen sich der Hubmast der Staplerbaureihe durch geringere Torsion aus. Die Kabine ist mit unserem Movecontrol-Sitz ausgestattet, der über integrierte Bedienelemente und flexible Einstellmöglichkeiten verfügt. Diese Features unterstützen den Fahrer optimal hinsichtlich Steuerung, Bedienkomfort und Präzision, wenn er die Whiskyfässer in die richtige Position bringt – vor allem bei der Bedienung der oberen Lagerfächer.

 

Lesen Sie mehr:

Teilen:

Veröffentlicht von

Winfried Bauer

Die Innovationen der Intralogistikbranche aufzuspüren und ihnen eine Plattform zu geben, ist für mich auch nach mehr als 20 Jahren in der Redaktion die Triebfeder der täglichen Arbeit.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Mrz
21
Do
ganztägig 28. Deutscher Materialfluss-Kong... @ Garching bei München
28. Deutscher Materialfluss-Kong... @ Garching bei München
Mrz 21 – Mrz 22 ganztägig
Smarte Lagersysteme, automatisierte Arbeitsabläufe und maßgeschneiderte Produktionsprozesse: Logistik 4.0 eröffnet der Branche völlig neue Dimensionen der Effizienz. Aktuelle Themen und Innovationen der Intralogistik greift der „28. Deutsche Materialfluss-Kongress“, am 21. und 22. März 2019 in[...]
Mrz
26
Di
ganztägig Log 2019 / 25. Handelslogistik K... @ Kristallsaal, Koelnmesse
Log 2019 / 25. Handelslogistik K... @ Kristallsaal, Koelnmesse
Mrz 26 – Mrz 27 ganztägig
  Handelslogistik für die Zukunft fitmachen   Der 25. Handelslogistik Kongress in Köln ist mit über 350 Teilnehmern der Pflichttermin der Branche. Handelslogistik-Experten in der DACH-Region, Hersteller und Dienstleistungspartner diskutieren über gewinnbringende Strategien und erfolgversprechende[...]
Apr
9
Di
ganztägig Fachmesse Gefahrgut & Gefahrstoff @ Leipziger Messe
Fachmesse Gefahrgut & Gefahrstoff @ Leipziger Messe
Apr 9 – Apr 11 ganztägig
Fachmesse Gefahrgut & Gefahrstoff @ Leipziger Messe
Nach der Premiere der Fachmesse Gefahrgut & Gefahrstoff im November 2017 auf der Leipziger Messe wird es eine zweite Ausgabe geben. Sie soll vom 9. bis 11. April 2019 stattfinden. Dann soll die Fachmesse jedoch[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe

Translate »