Seite auswählen

Flughafen Bratislava ordert PSI-Software

Flughafen Bratislava ordert PSI-Software

Die Betreibergesellschaft des Flughafens Bratislava hat über den Integrator Logtech die PSI Logistics GmbH mit der Implementierung des Systems PSIairport/BRS 2019 für die Gepäckidentifizierung beauftragt.

Mit dem IT-System aus der PSI Logistics Suite setzt die Betreibergesellschaft des Flughafens Bratislava, Airport Bratislava, a.s. (BTS), künftig erstmals auf weitreichende Softwareunterstützung. Das PSIairport/BRS übernimmt in der IT-Infrastruktur von Flughäfen die Steuerung und Dokumentation von Prozessfolgen für das Gepäckhandling im Bodenverkehr nach internationalen Richtlinien. Am Flughafen Bratislava, dem größten Airport der Slowakischen Republik, wird das Softwaresystem künftig vor allem das Gepäckhandling zwischen der Fördertechnik im Flughafengebäude und den Flugzeugen organisieren. Die Terminals mit den 29 Check-in-Schaltern sind auf eine Kapazität von fünf Millionen Passagieren pro Jahr ausgelegt. Gegenwärtig nutzen rund 2,3 Millionen Reisende (2018) den Flughafen – mit entsprechendem Gepäckaufkommen.

Für die effiziente Bearbeitung regelt PSIairport/BRS die zeit- und zielgerechte Verladung und Übergabe der Gepäckstücke an die Transportfahrzeuge und Fluggesellschaften – inklusive Trolley-Management und Kostenzuordnung – unter Einbindung aller sicherheitstechnischen Aspekte. So bietet das PSI-System eine In- und Outbound-Erfassung der Gepäckstücke gemäß der Iata-Resolution 753, die seit Mitte 2018 in Kraft ist. Danach gilt eine durchgängige Überwachung von Gepäckstücken bei Erhalt sowie dem Handling und der Verladung auch von Transfergepäck. Die Inbetriebnahme der Airport-Software aus der PSI Logistics Suite ist für Januar 2020 vorgesehen.

 

Text/Foto: PSI/Dmitri Maruta – stock.abdobe.com

Teilen:

Veröffentlicht von

Winfried Bauer

Die Innovationen der Intralogistikbranche aufzuspüren und ihnen eine Plattform zu geben, ist für mich auch nach 25 Jahren in der Redaktion die Triebfeder der täglichen Arbeit.

ANZEIGE

Bevorstehende Veranstaltungen

Sep
14
Di
ganztägig Zukunftskongress Logistik – 39. ... @ online
Zukunftskongress Logistik – 39. ... @ online
Sep 14 – Sep 16 ganztägig
Zukunftskongress Logistik – 39. Dortmunder Gespräche @ online
Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie und der damit verbundenen ungewissen Aussichten für Veranstaltungen findet der vom Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML und dem Digital Hub Logistics gemeinsam veranstaltete »Zukunftskongress Logistik – 39. Dortmunder Gespräche« vom[...]
Sep
21
Di
ganztägig E-Motive 2021 by FVA – Online ... @ online
E-Motive 2021 by FVA – Online ... @ online
Sep 21 – Sep 23 ganztägig
E-Motive 2021 by FVA  –  Online Konferenz für Elektromobilität @ online
Industrie und Forschung arbeiten bereits fleißig an der Mobilität von morgen. Der Antriebsstrang wird immer mehr elektrische und elektronische Komponenten enthalten, die Anforderungen an die Technik steigen rasant. Tauschen Sie sich mit internationalen Experten aus[...]
Sep
22
Mi
ganztägig 9. Technologieforum Fahrerlose T... @ Stuttgart Filderhalle Leinfelden-Echterdingen GmbH
9. Technologieforum Fahrerlose T... @ Stuttgart Filderhalle Leinfelden-Echterdingen GmbH
Sep 22 ganztägig
9. Technologieforum Fahrerlose Transportsysteme und mobile Roboter des Fraunhofer IPA @ Stuttgart Filderhalle Leinfelden-Echterdingen GmbH
Wandlungsfähige Produktionen oder der boomende Onlinehandel stellen höchste Anforderungen an die Intralogistik. Auch die Corona-Pandemie verstärkt den Trend zur Automatisierung. Neue Ansätze und Anwendungen rund um mobile Systeme präsentiert das 9. Technologieforum. Die Veranstaltung findet[...]

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Aktuelle Ausgabe