Der Flughafen Bergen in Norwegen setzt am neuen Terminal 3 auf ein Gepäckabfertigungssystem der Beumer Group. Dieses besteht aus dem behälterbasierten Transport- und Sortiersystem Crisbag mit dem integrierten Frühgepäckspeicher Crisstore. Die energieeffiziente Anlage ist nach ECAC 3 (das Kürzel ECAC steht für European Civil Aviation Conference) zertifiziert und erfüllt damit die geforderten Sicherheits-Standards.

Der Flughafen Bergen schafft mit dem Gepäckabfertigungssystem die Voraussetzungen für die Abfertigung von 7,5 Millionen Fluggästen pro Jahr. Darüber hinaus wird der Komfort für die Passagiere erhöht – u. a. durch Self-Bag-Drop an den Check-in-Punkten. Damit können die Passagiere ihr Gepäck eigenständig aufgeben und einchecken. Das Crisbag-System ist in der Lage, Standardgepäck sowie Gepäckstücke mit Überlängen bis 1.400 mm auf demselben Förderer und mit derselben Geschwindigkeit zu transportieren. Linien für Sperrgepäck sind nicht erforderlich. Mit dem integrierten Crisstore-Frühgepäckspeicher kann die Behälterförderanlage bis zu 600 Taschen und Koffer dynamisch und gleichzeitig lagern. Für die Beladung in Wagen, auf Paletten und Container ist eine Gepäckausgabe auf Abruf möglich.

Teilen: