Hier klicken!

Select Page

f+h vor Ort: Das Erfolgsgeheimnis von Tente

f+h vor Ort: Das Erfolgsgeheimnis von Tente

Was 1923 in Wermelskirchen als Vertrieb von Graugussrollen, Klavierrollen und Rollen für Möbel- und Schrankschiebetüren begann, hat sich im Laufe der Zeit zu einer Firmengruppe mit weltweit mehr als 1.400 Mitarbeitern entwickelt. Die Rede ist vom Unternehmen Tente. Wir haben uns für Sie auf den Weg ins Bergische Land gemacht und Informationen aus erster Hand über das Erfolgsgeheimnis eingesammelt.

Mobilität neu definiert

Im Laufe der Firmenhistorie hat sich das Unternehmen Tente in unterschiedlichen Branchen einen guten Ruf erarbeitet. Die Produkte und Systeme genießen ein so hohes Ansehen, dass der Hersteller in einigen Bereichen von Marktführerschaft sprechen kann. Eine der Anwenderbranchen produziert ein Produkt, das jeder von uns einmal in seinen Händen gehalten hat: Einkaufswagen. „Die Räder an einem Einkaufswagen mögen auf den ersten Blick nicht spektakulär aussehen“, so Roland Dörner. „In den Einheiten steckt aber einiges an Ingenieursleistung.“ Und genau diese in Kombination mit der hohen Fertigungstiefe sowie der Firmenkultur eines Familienunternehmens bezeichnete der Geschäftsführer der Tente-Rollen GmbH im Gespräch mit der Redaktion f+h als wichtige Pfeiler des Erfolgs.

Auf dem Weg von der Rolle hin zur Anwendung

Um den Anforderungen der Kunden entsprechen zu können, sind in den vergangenen fünf Jahren am Standort Wermelskirchen durchschnittlich 6 Mio. Euro per anno investiert worden. Für die komplette Tente-Gruppe betrug die Investitionssumme 35,1 Mio. Euro in den vergangenen drei Jahren. Dörner: „Das größte Marktpotenzial, was wir mit unseren Investitionen erschließen wollen, liegt im Industrie-Bereich.“ Dazu diene sowohl die Optimierung einer globalen Struktur für die weltweit sechs Produktionsstandorte als auch die Markteinführung von neuen Produkten wie Ultratech und Elastech sowie E-Mobility-Lösungen.

Über die Ergebnisse der Aktivitäten können sich die Besucher der Cemat in Halle 21 am Stand G34 informieren. Basierend auf neuen Gummiqualitäten ist nun eine erweiterte Produktauswahl verfügbar: Elastech conductive, Elastech antistatic, Elastech plus, die sich durch Leitfähigkeit, Antistatik bzw. optimierten Roll- und Schwenkwiderstand auszeichnen. Die neue Serie Ultratech basiert auf einem Hochleistungs-Polyurethan und sorgt für wissenschaftlich getestete höhere Geschwindigkeiten, geringeren Verschleiß und höhere Wirtschaftlichkeit. Eine Spezialvariante ist für den Außenbereich oder Nassfahrten ausgelegt. Das Hochleistungs-Polyurethan der Ultratech-Serie erreicht gegenüber dem Standard-Polyurethan eine doppelt so hohe Laufleistung. Ebenfalls im Schwerlastbereich hat der Hersteller die Serie Zeta um einen verstärkten Richtungsfeststeller ergänzt. Sie lässt sich im Routenzug von einer Lenkrolle zu einer Bockrolle umschalten und schafft damit die Voraussetzungen für eine hohe Gesamtstabilität bei Geschwindigkeiten bis 16 km/h.

Eine weitere Zielvorgabe des Tente-Managements ist die Einwicklung hin zum Systemintegrator. Und diesbezüglich befindet sich das Unternehmen auf einem guten Weg. Exemplarisch dafür steht der e-drive, eine elektronisch gesteuerte Anfahrhilfe für Kommissionier- und Transportwagen.

 

Lesen Sie mehr:

 

Veröffentlicht von

Winfried Bauer

Die Innovationen der Intralogistikbranche aufzuspüren und ihnen eine Plattform zu geben, ist für mich auch nach mehr als 20 Jahren in der Redaktion die Triebfeder der täglichen Arbeit.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Mai
29
Di
ganztägig Logistik-Studientag bei Adidas (... @ Adidas Central Distribution Center
Logistik-Studientag bei Adidas (... @ Adidas Central Distribution Center
Mai 29 ganztägig
Logistik-Studientag vor Ort: „Lagerorganisation und Retourenmanagement im E-Commerce bei adidas Logistikzentrum“ bei Adidas Central Distribution Center (CDC) Dieser Logistik-Studientag vor Ort soll die Erfolgsfaktoren für ein modernes Logistikzentrum aufzeigen, das sich durch einen sehr hohen[...]
Jun
1
Fr
ganztägig Logistik-Studientag im DHL Innov... @ DHL Innovation Center
Logistik-Studientag im DHL Innov... @ DHL Innovation Center
Jun 1 ganztägig
Logistik-Studientag vor Ort: „Digitalisierung in der Logistik“ mit Besichtigung des DHL Innovation Centers im DHL Innovation Center, Troisdorf. Zielgruppe Zielgruppe für das Seminar sind Geschäfts-Verantwortliche oder Mitarbeiter, die für die Ent-wicklung von Geschäftsmodellen und -prozessen[...]
Jun
19
Di
ganztägig Automatica 2018 – Messe für inte... @ Messe München
Automatica 2018 – Messe für inte... @ Messe München
Jun 19 – Jun 22 ganztägig
Auf der automatica dreht sich alles um die Optimierung der Produktion. Die Messe vereint innovative Lösungen der intelligenten Automation und Robotik mit wegweisenden Schlüsseltechnologien für jede Industriebranche.

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe

Translate »
 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen