Hier klicken!

Seite auswählen

Fachmessen-Duo beeindruckt in Dortmund

Fachmessen-Duo beeindruckt in Dortmund

Mit rund 150 Ausstellern und über 2800 Fachbesuchern, 40 Prozent mehr als im Vorjahr, präsentierte sich das Messe-Duo Empack und Logistics & Distribution 2019 in der Messe Dortmund eindrucksvoll.

Damit konnte nicht nur die Empack ihre wichtige Position als nationale Fachmesse für die Verpackungsindustrie untermauern − auch die Logistics & Distribution etablierte sich bei ihrer Premiere in Dortmund als bedeutender Treffpunkt für die Branchen Intralogistik und Materialfluss. Am Messestandort Dortmund erreichten die Aussteller sowohl Besucher aus ganz Deutschland als auch aus dem nahen Ausland.

„Der deutliche Zuwachs bei Ausstellern und Fachbesuchern zeigt eindrucksvoll, dass wir mit unserem Messekonzept die richtige Plattform für die Industrie hier in der Region geschaffen haben“, zeigt sich Sarah Müller, Marketing Managerin vom Veranstalter Easyfairs Deutschland GmbH, überzeugt. „Im Doppelpack mit der Empack war auch die Auftaktveranstaltung der Logistics & Distribution in Dortmund ein voller Erfolg“, ergänzt die Projektleiterin. Das Branchenevent für Intralogistik und Materialfluss erfreute sich großen Zuspruchs. Beim gemeinsamen Auftritt festigte auch die Empack ihre bedeutende Position als nationale Fachmesse für die Verpackungsindustrie.

In Kombination mit dem hochwertigen Rahmenprogramm wurden zukunftsweisende Themen der gesamten Prozess- und Wertschöpfungskette der Verpackungs- und Logistikindustrie erfolgreich vermittelt. Die diesjährigen Expertenvorträge auf den Science- und Solution-Centers mit den Leitthemen Nachhaltigkeit und Recyclingfähigkeit von Verpackungen, Automatisierung und Digitalisierung fanden besonders hohen Anklang. „Das Vortragsprogramm war eine ideale Mischung aus Wissenschaft und Praxis. Besonders der Beitrag über intelligente Verpackungen als Lösung gegen Lebensmittelverluste hat mich sehr überzeugt“, begeistert sich ein Zuhörer.

Ebenso wie das Konferenzprogramm wurden auch die von der Fakultät für Ingenieurwissenschaften Transportsysteme und -logistik der Universität Duisburg-Essen angebotenen, geführten Messerundgänge hoch gelobt. Die Touren führten die interessierten Teilnehmer zu besonderen Innovationen und spannenden Exponaten der Intralogistik.

Quelle: Easyfairs

Teilen:

Veröffentlicht von

Winfried Bauer

Die Innovationen der Intralogistikbranche aufzuspüren und ihnen eine Plattform zu geben, ist für mich auch nach mehr als 20 Jahren in der Redaktion die Triebfeder der täglichen Arbeit.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
23
Mi
10:00 Deutscher Logistik-Kongress 2019... @ InterContinental und Pullman Berlin
Deutscher Logistik-Kongress 2019... @ InterContinental und Pullman Berlin
Okt 23 um 10:00 – Okt 25 um 13:30
Deutscher Logistik-Kongress 2019 − "Mutig machen" @ InterContinental und Pullman Berlin
Supply Chain Manager und Logistiker sind Macher. Sie wissen um die Notwendigkeit, sich Herausforderungen in positiver Weise zu stellen. Diese Haltung ist es, die der Leitgedanke „Mutig machen“ des Deutschen Logistik-Kongresses 2019 herausstellt. „Mutig machen“[...]
Okt
28
Mo
ganztägig Hydraulix – der Fach-Congress @ Stadthalle Sindelfingen
Hydraulix – der Fach-Congress @ Stadthalle Sindelfingen
Okt 28 – Okt 29 ganztägig
Hydraulix - der Fach-Congress @ Stadthalle Sindelfingen
Hydraulikkonzepte digitalisieren den Mittelstand! Die Megatrends DIGITALISIERUNG und Industrie 4.0 stellen neue Anforderungen an Maschinenbauer und Endanwender der Hydraulikbranche. Die Produktion wird individueller, schneller und flexibler. Dieser Prozess ist mit Veränderungen auf allen Unternehmensebenen und[...]
Nov
25
Mo
ganztägig Geschäftsanbahnungsreise nach China @ Shanghai und Guangzhou
Geschäftsanbahnungsreise nach China @ Shanghai und Guangzhou
Nov 25 – Nov 29 ganztägig
Geschäftsanbahnungsreise nach China @ Shanghai und Guangzhou
  Die Veranstaltung ist ein Projekt des Markterschließungsprogramms für KMU, das aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert wird. Ziel ist es, deutsche Unternehmen bei ihrem außenwirtschaftlichen[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe