Seite auswählen

Erfolgsmuster und Lösungsansätze zur Digitalisierung in Forschung & Entwicklung

Erfolgsmuster und Lösungsansätze zur Digitalisierung in Forschung & Entwicklung

Foto: Fotolia

Für ihre Leitstudie „Digitalisierung – Chancen und Herausforderungen für die Forschung & Entwicklung 2021“ befragte die 3DSE Management Consultants GmbH im vergangenen Jahr 76 Entscheider, Führungskräfte und weitere Experten aus der F&E von Hochtechnologie-Unternehmen. Ziel der Untersuchung war, branchenübergreifende Erfolgsmuster für die Digitalisierung zu entschlüsseln und Lösungsansätze für die digitalen Herausforderungen in der F&E zu empfehlen.

Die „Digital Economy“ konfrontiert die „Old Economy“ mit völlig anderen Herangehensweisen, agiert schnell und aggressiv und übt so einen erheblichen Druck aus. Viele Unternehmen der „Old Economy“ haben jedoch verstanden, dass Digitalisierung neben Risiken auch Chancen birgt. Wie sie agieren, hängt von der strategischen Ausrichtung, den angebotenen Produkten und Leistungen sowie der aktuellen Situation eines Unternehmens ab.

Eine zentrale Erkenntnis während der Interviews war das unterschiedliche Verständnis zum Begriff Digitalisierung. Der durch den deutschsprachigen Raum geprägte Begriff Industrie 4.0 wird dabei häufig als Synonym für die Begriffe „Vernetzung“ und „IoT“ verwendet. Viele Schlagwörter wie Cloud, Apps, Updatefähigkeit, Pay Per Use, Agil, Automatisierung oder Robotik werden im gleichen Atemzug genannt. Um in diesem Begriffsdickicht Orientierung zu geben, teilt 3DSE das Thema Digitalisierung in fünf grundlegende Bausteine:

  • Digitalisierte Produkte und Services,
  • Digitalisierte Abläufe,
  • Kundenschnittstelle und „Ökosystem“ sowie
  • Digitale Grundprinzipien und
  • Digitale Geschäftsmodelle.

Digitalisierte Produkte und Services beschreiben herkömmliche Produkte, die um Software-Funktionen und Services erweitert werden. Hierbei entstehen auch neue, hybride Produkte, die ohne Digitalisierung nicht möglich wären.

Durch Digitalisierte Abläufe sorgen Unternehmen für eine Vernetzung aller Prozessbeteiligten und versprechen sich dadurch eine höhere Effizienz sowie Effektivität. Und das über alle Unternehmensbereiche hinweg, auch in der F&E.

Mit der Digitalisierung rücken Unternehmen näher zum Kunden. Die Vernetzung über Kundenschnittstellen und die Gestaltung eines Ökosystems mithilfe digitaler Technologien ermöglicht es Unternehmen, direktes und unmittelbares Kunden- bzw. Produktfeedback über Sammlung von Daten zu erhalten. Ferner werden die Voraussetzungen dafür geschaffen, um mit dem Kunden über den ganzen Produktlebenszyklus in Verbindung zu bleiben.

Digitale Geschäftsmodelle unterscheiden sich erheblich von traditionellen Geschäftsmodellen und liegen der neuen Art, Geschäfte zu machen zugrunde. Entweder bieten Unternehmen komplett digitale Leistungen an oder sie unterstützen Geschäftsmodelle, die mit physischen Leistungen gekoppelt sind  […]

Jetzt weiterlesen im f+h E-Paper!

   [Link öffnet neuen Tab]

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion F+H

Digitalisierung und Industrie 4.0 verändern auch die Logistikbranche disruptiv – damit stehen Logistikunternehmen vor einer zukunftsbestimmenden Herausforderung. Die f+h bietet ihren Lesern den notwendigen Überblick, Durchblick und Weitblick, diese neuen Anforderungen erfolgreich umzusetzen. Systemorientiertes Denken und vernetztes Handeln entlang der Wertschöpfungskette sind die Erfolgsfaktoren der Zukunft: Die Redaktion f+h stellt bei der Präsentation von Produkten den Kontext zum jeweils übergeordneten System her und bewertet den Effizienzbeitrag für die jeweilige Supply Chain.

ANZEIGE

Bevorstehende Veranstaltungen

Apr
20
Di
ganztägig Handelslogistik Kongress @ online
Handelslogistik Kongress @ online
Apr 20 – Apr 21 ganztägig
Unter dem Motto „Handelslogistik: Herausforderungen – Chancen – Zukunft“ wird der Handelslogistik Kongress am 20. und 21. April 2021, mit Start-up-Pitch am 23. Februar 2021, als rein digitales Event stattfinden.Teilnehmende können sich auf zahlreiche spannende[...]
Mai
5
Mi
12:00 1. Lager- und Logistik-Lunch von... @ Livestream
1. Lager- und Logistik-Lunch von... @ Livestream
Mai 5 um 12:00 – 14:00
1. Lager- und Logistik-Lunch von Hekatron Brandschutz @ Livestream
In Lager- und Logistikobjekten verursacht ein einzelner Brand laut einer Studie der Allianz Global Corporate & Specialty Studie schnell drei Millionen Euro Sachschaden. Daher ist eine verlässliche Brandschutzlösung für solche Gebäude Pflicht. Wie diese Lösungen[...]
Sep
21
Di
ganztägig E-Motive 2021 by FVA – Online ... @ online
E-Motive 2021 by FVA – Online ... @ online
Sep 21 – Sep 23 ganztägig
E-Motive 2021 by FVA  –  Online Konferenz für Elektromobilität @ online
Industrie und Forschung arbeiten bereits fleißig an der Mobilität von morgen. Der Antriebsstrang wird immer mehr elektrische und elektronische Komponenten enthalten, die Anforderungen an die Technik steigen rasant. Tauschen Sie sich mit internationalen Experten aus[...]

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Aktuelle Ausgabe