Hier klicken!

Seite auswählen

EINE REGELMÄSSIGE WARTUNG HILFT, AUSFALLZEITEN ZU MINIMIEREN

EINE REGELMÄSSIGE WARTUNG HILFT, AUSFALLZEITEN ZU MINIMIEREN

Eine Kette ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied. Von dieser Regel macht auch die Produktionskette keine Ausnahme: Nicht selten ist es ein Defekt an einem vermeintlich eher unwichtigen Bauteil einer Anlage, der am Ende die komplette Produktion zum Erliegen bringt. Solche Ausfälle sind teuer, vor allem aber sind sie ärgerlich, weil sie vielfach vermeidbar wären – und das mit verhältnismäßig kleinem Aufwand und überschaubaren Kosten. Die Stichwörter in diesem Zusammenhang lauten regelmäßige und systematische Inspektion und Wartung. Unterstützung hierbei bieten ausgewiesene Fachbetriebe wie die Torwegge GmbH & Co. KG aus Bielefeld. Der Intralogistikspezialist entwickelt und installiert maßgeschneiderte Fördertechnik-Lösungen, bietet den Anlagenbetreibern darüber hinaus aber auch umfangreiche Instandhaltungsservices.

 

Lesen Sie mehr:

Foto: Torwegge

Teilen:

Veröffentlicht von

Winfried Bauer

Die Innovationen der Intralogistikbranche aufzuspüren und ihnen eine Plattform zu geben, ist für mich auch nach 25 Jahren in der Redaktion die Triebfeder der täglichen Arbeit.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe