Hier klicken!

Seite auswählen

Dematic automatisiert E-Commerce-Lager

Dematic automatisiert E-Commerce-Lager

Als Reaktion auf die steigenden Anforderungen im Onlinehandel automatisiert Dematic Lagerung und Kommissionierung des französischen Baustoffhändlers Chausson Matériaux.

Im E-Commerce-Lager des Familienunternehmens in Lavaur nahe Toulouse installiert der Intralogistikspezialist dafür das kompakte Lager- und Ware-zur-Person Stückgut-Kommissioniersystem AutoStore. Für die Lagerung der Baustoffe umfasst die Anlage 26.000 gestapelte Behälter, auf deren Oberfläche 35 Roboter fahren. Sie kommissionieren bei Auftragseingang automatisch die Waren. Durch das kompakte Kleinteilelager werden Onlinebestellungen künftig schneller bearbeitet und versandt. Hinzu kommt eine Qualitätssteigerung, da die automatische Kommissionierung die Fehleranfälligkeit gegenüber der manuellen Handhabung reduziert. Start der neuen Anlage ist im Sommer nächsten Jahres.

„Mit der AutoStore-Anlage von Dematic haben wir eine Lösung gefunden, die leistungsfähig und schnell skalierbar ist. Für unser wachsendes Geschäft im E-Commerce ist dies von unschätzbarem Wert“, sagt Philippe Gaudron, Logistics and Transport Director bei Chausson Matériaux. So könne das Unternehmen auch Auftragsspitzen abdecken. An vier Kommissionierstationen werden die automatisch zusammengestellten Aufträge gepickt und für den Versand vorbereitet. Gleichzeitig lassen sich dort die Behälter mit neuen Waren bestücken.

Durch seine Skalierbarkeit ist Chausson Matériaux mit dem AutoStore-System von Dematic auch für das weitere Wachstum gewappnet. Bei steigenden Auftragszahlen lassen sich während des laufenden Betriebs weitere Roboter und Kommissionierstationen integrieren. Auch die Speicherkapazität ist durch zusätzliche Behälter flexibel erweiterbar.

Gesteuert wird das AutoStore-System mit der Software Dematic iQ. Die IT-Lösung vernetzt Daten zur Auftragserfüllung und zum Leistungsmanagement der Anlage intelligent miteinander.

 

Text/Foto: Dematic

Teilen:

Veröffentlicht von

Winfried Bauer

Die Innovationen der Intralogistikbranche aufzuspüren und ihnen eine Plattform zu geben, ist für mich auch nach mehr als 20 Jahren in der Redaktion die Triebfeder der täglichen Arbeit.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Jan
22
Mi
ganztägig viastore: 4. Intralogistik-Softw... @ Wagenhalle, Stuttgart
viastore: 4. Intralogistik-Softw... @ Wagenhalle, Stuttgart
Jan 22 ganztägig
viastore: 4. Intralogistik-Software-Tag, Stuttgart @ Wagenhalle, Stuttgart
Leistungsfähige, intelligente und prozessübergreifende Software ist die Grundlage für schlanke Arbeitsabläufe in Produktion und Logistik und ermöglicht auch die wirtschaftliche Fertigung von kleinen Losgrößen. Sie hilft dabei, Lager- und Umlaufbestände sowie Logistikkosten zu reduzieren und[...]
Feb
12
Mi
ganztägig Logistikreise für den Online- un... @ München
Logistikreise für den Online- un... @ München
Feb 12 – Feb 14 ganztägig
Logistikreise für den Online- und Omnichannel-Handel @ München
Die Buchungsphase für die nächste Logistikreise vom 12. bis 14. Februar 2020 hat bereits begonnen. Auf der Reiseroute von München über die Oberpfalz nach Prag wird Führungskräften der B2C- und B2B-Versandhandelsbranche die Möglichkeit geboten, sich[...]
9:00 Logistics & Distribution 2020 @ Messe Dortmund, Halle 7
Logistics & Distribution 2020 @ Messe Dortmund, Halle 7
Feb 12 um 9:00 – Feb 13 um 16:00
Das komplette Spektrum der Intralogistik in einer Messehalle: Dieses Angebot macht die Logistics & Distribution, die am 12. und 13. Februar 2020 in Dortmund stattfinden wird. Der Standort in der Metropolregion ist aus Sicht des[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe