Dematic hat das neue Distributionszentrum des niederländischen Großhändlers von Verpackungslösungen für Blumen und Floristikartikel Dillewijn Zwapak B.V. in Amstelveen vollständig automatisiert.

Am Standort des Großhändlers hat der Intralogistikspezialist eine maßgeschneiderte Lösung mit einem Fahrerlosen Transportsystem (FTS) bestehend aus selbstfahrenden Schmalgangstaplern und Fahrerlosen Transportfahrzeugen (FTF), Palettenregalen sowie einem Paternoster-Kommissioniersystem installiert. Die Systeme ermöglichen die vollautomatische Palettenbe- und -entladung sowie die halbautomatische Paket- und Produktkommissionierung. Bis zu 14.000 Paletten finden in dem 10.000 m² großen und bis zu 18 m hohen Distributionszentrum Platz. Durchschnittlich lagert Dillewijn Zwapak heute etwa 300 von ihnen täglich ein und aus. Durch den Neubau bündelt das Unternehmen seine zuvor vier Lagerstandorte nun an seinem Hauptsitz.

Von den Automatisierungslösungen überzeugen können sich Interessierte auf dem Dematic-Kundentag bei Dillewijn Zwapak in Amstelveen am 21. November. Neben einer Live-Besichtigung der Anlagen werden in Fachvorträgen die Vorzüge der Systeme im Palettenlager erläutert. Die Teilnahme ist kostenlos, die Vortragssprache ist Englisch. Da die Anzahl der Plätze beschränkt ist, ist jedoch eine Anmeldung bis zum 15. November erforderlich unter: www.dematic.com/customer-day-dillewijn-2019

 

Text/Foto: Dematic

Teilen: