Das Softwarehaus Configura, Linköping/Schweden, Anbieter der Raumplanungssoftware der CET Designer für u. a. Materialfluss und Lager, hat Tommy Johansson (r. im Bild) zum Vorstandsvorsitzenden ernannt.

 

Johansson übernimmt die Rolle des Vorstandsvorsitzenden nach deren Vakanz seit dem Tod von Sune Rydqvist im März 2019. Sune Rydqvist gründete Configura vor fast 30 Jahren zusammen mit seinem Sohn Göran Rydqvist und Johan Lyreborn (l. im Bild). Göran Rydqvist und Johan Lyreborn sind weiterhin im Unternehmen und im Vorstand aktiv.

Johansson kann profunde Kenntnisse in der Softwarebranche vorweisen. Zurzeit ist Johansson Vorstandsmitglied von Xmreality, einem börsennotierten Unternehmen, das eine SaaS-Lösung entwickelt, die auf Künstlicher Intelligenz für Mobiltelefone basiert. Er ist außerdem Vorstandsvorsitzender von Addbio, einem in Privatbesitz befindlichen Medizintechnologie-Unternehmen.

Mehr als 200 Mitarbeiter erwirtschaften bei Configura einen Umsatz von 18 Millionen US-Dollar. Erst vor kurzem wurden Niederlassungen in China und Deutschland eröffnet. Darüber hinaus befinden sich weitere Tochtergesellschaften in den USA und in Malaysia. Die Nachfrage nach der Software CET Designer sei im Jahr 2019 um 32 Prozent gestiegen, vor allem in den USA, in Deutschland und China. Vor diesem Hintergrund sieht sich das Management auf einem guten Weg, das Ziel einer Verdoppelung der Unternehmensgröße in den nächsten fünf Jahren zu erreichen.

 

 

Text/Foto: Configura

Teilen: