Hier klicken!

Seite auswählen

BLG platziert Großauftrag bei Linde

BLG platziert Großauftrag bei Linde

Linde Material Handling liefert an den Logistikdienstleister BLG Logistics mehrere hundert Flurförderzeuge. Etwa ein Drittel davon sind Hochhubwagen, die mit Lithium-Ionen-Batterien ausgestattet werden.

 

In ihrem Bremer Logistikzentrum für Autoteile hält die BLG-Gruppe Fahrzeugkomponenten wie Blech-, Seiten- und Kleinteile vor und verschifft diese über Bremerhaven in alle Welt. Von den eingesetzten Flurförderzeugen wird eine hohe Verfügbarkeit im intensiven Schichtbetrieb verlangt. Bisher machte das bei den eingesetzten Elektro-Geräten nicht nur tägliche Wechsel der Blei-Säure-Batterien notwendig, sondern es musste auch ein großer Batteriepool vorgehalten werden, der viel Platz benötigte. Fahrten zum zentralen Wechselbereich kosteten die Bediener Zeit – genau wie der Batteriewechsel selbst. Service und Wartung der Batterien verursachten darüber hinaus fortlaufende Kosten.

Bei der jüngsten Ausschreibung suchten die Flottenverantwortlichen aus diesen Gründen nach Einsparpotenzialen – und fanden diese in einem Lithium-Ionen-Komplettsystem von Linde Material Handling, bestehend aus Flurförderzeug, Batterie und Ladegerät. Die Verfügbarkeit der Geräte lässt sich durch Zwischenladen der Lithium-Ionen-Batterien erhöhen, was Batteriewechsel überflüssig macht. Hinzu kommt eine im Vergleich zu Blei-Säure-Batterien bis zu 30 Prozent bessere Energieausbeute. Statt eines zentralen Batterie-Wechselbereichs gibt es zukünftig dezentrale Ladegeräte in der Nähe der Arbeitsplätze. Selbst kurze Pausen lassen sich nutzen, um die Hochhubwagen mit Energie zu versorgen.

Die Lithium-Ionen-Komplettlösung von Linde Material Handling trägt das CE-Gütesiegel. Das Batteriemanagementsystem beugt Schäden durch Überdruck, Überhitzung sowie Über- bzw. Tiefentladung vor.

Bildquelle: Linde Material Handling

Teilen:

Veröffentlicht von

Winfried Bauer

Die Innovationen der Intralogistikbranche aufzuspüren und ihnen eine Plattform zu geben, ist für mich auch nach mehr als 20 Jahren in der Redaktion die Triebfeder der täglichen Arbeit.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Sep
4
Mi
18:00 Robotics4Retail-Konferenz @ GS1 Germany Knowledge Center, Köln
Robotics4Retail-Konferenz @ GS1 Germany Knowledge Center, Köln
Sep 4 um 18:00 – Sep 5 um 14:00
Robotics4Retail-Konferenz @ GS1 Germany Knowledge Center, Köln
Mit der Robotics4Retail-Initiative greift das EHI Retail Institute das Thema Automatisierung und Robotics in der Handelslogistik und am POS zu einem Zeitpunkt auf, da immer mehr Händler konkret über die Einführung und deren Iterationsstufen dieser[...]
Sep
18
Mi
8:30 8. Technologieforum Fahrerlose T... @ Filderhalle, Stuttgart
8. Technologieforum Fahrerlose T... @ Filderhalle, Stuttgart
Sep 18 um 8:30 – 17:15
8. Technologieforum Fahrerlose Transportsysteme und mobile Roboter @ Filderhalle, Stuttgart
  Entwicklungen wie wandlungsfähige Produktionen und der boomende Onlinehandel stellen höchste Anforderungen an die Intralogistik. Um diese zu erfüllen, bieten beispielsweise die digitale Vernetzung sowie Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen Innovationen für fahrerlose Transportsysteme und[...]
Sep
19
Do
ganztägig Finale des Staplercup 2019 @ Schlossplatz
Finale des Staplercup 2019 @ Schlossplatz
Sep 19 – Sep 21 ganztägig
Vom 19. bis 21. September 2019 wird das Aschaffenburger Finale des Staplercup ausgetragen – wer dort teilnehmen darf, entscheidet sich bei den vorausgehenden Regionalmeisterschaften im ganzen Land. Das Anmeldeprocedere dazu beginnt Ende 2018/Anfang 2019, sobald[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe