Der von der Sparkasse Westmünsterland und der Münsterland Zeitung ausgelobte „Unternehmer des Jahres“ ging an Heinz Dieter Bauer (Bildmitte), Firmengründer und geschäftsführender Gesellschafter der Bauer GmbH, Südlohn.

 

Im Jahre 1966 von Heinz Dieter Bauer gegründet gehört die Bauer GmbH heute zu den führenden europäischen Herstellern von Stapler-Anbaugeräten, Umwelt-Lagertechnik, Gefahrgut-Containern sowie Wertstoff- und Abfallcontainer. Fast 400 Mitarbeiter werden an zwei deutschen Standorten und in einem indischen Joint Venture beschäftigt. Die Führung des Familienbetriebs liegt in den Händen von Heinz Dieter Bauer und den Söhnen Patrick und Pascal. Eine bewusste, umweltgerechte und nachhaltige Ausrichtung des Unternehmens wird durch das Nachhaltigkeits-Zertifikat dokumentiert.

 

Für seine unternehmerischen Leistungen und sein soziales Engagement mit der Dieter-Bauer-Stiftung wurde der Firmenchef vor ca. 200 Gästen feierlich geehrt. Die Laudatio hielt Prof. Dr. Andreas Pinkwart (r. im Bild), NRW-Landesminister für Wirtschaft, Innovationen, Digitalisierung und Energie. „Es ist mir eine große Ehre und Freude, eine so besondere Persönlichkeit zu ehren“, so der Minister. Der Unternehmer bedankte sich und schloss mit Worten „Ich weiß, wo ich herkomme. Wir bleiben so, wie wir sind.“

Quelle: Bauer/Markus Gehring, Münsterland Zeitung

Teilen: