Seite auswählen

Baubeginn bei Multisped in Singen

Baubeginn bei Multisped in Singen

Das Unternehmen Freyler Industriebau plant und realisiert die Erweiterungen am Hauptsitz der Spedition Multisped. Die Planungen sehen eine Errichtung des Gebäudekomplexes in sieben Monaten bis November 2020 vor.

Die Bauarbeiten am Hauptsitz der Multisped Internationale Spedition GmbH in Singen haben begonnen. Aktuell entsteht in unmittelbarer Nähe zum Bestand ein Logistikneubau mit einer Fläche von 2.000 m² und angrenzender Verwaltung, die eine Nutzfläche von weiteren 300 m² bietet. Planung und Ausführung des Projekts liegt in den Händen der Freyler Industriebau Niederlassung Villingen-Schwenningen.
Gebaut wird nach KfW Standard 55, d.h. das Gebäude verbraucht 45 Prozent weniger Energie als herkömmliche Vergleichsbauten. Ökologisch und langfristig auch ökonomisch nachhaltig wirken sich der Einsatz einer Wärmepumpe in Kombination mit einer Industrieflächenheizung aus, ebenso die Installation einer Photovoltaik-Anlage auf der Logistikhalle. Optisch attraktiv und aus einem Guss erscheint der Gebäudekomplex mit seiner durchgehenden Sandwichfassade in Anthrazit. Beim Tragwerk nutzt das Unternehmen die Synergieeffekte der Freyler-Unternehmensgruppe: Freyler Stahlbau fertigt, liefert und montiert das ca. 100 Tonnen schwere Tragwerk.

Text/Foto: Freyler

Teilen:

Veröffentlicht von

Winfried Bauer

Die Innovationen der Intralogistikbranche aufzuspüren und ihnen eine Plattform zu geben, ist für mich auch nach 25 Jahren in der Redaktion die Triebfeder der täglichen Arbeit.

ANZEIGE

Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
20
Mi
ganztägig Deutscher Logistik-Kongress @ Berlin
Deutscher Logistik-Kongress @ Berlin
Okt 20 – Okt 22 ganztägig
Deutscher Logistik-Kongress @ Berlin
      Man sieht sich wieder in Berlin Der Deutsche Logistik-Kongress vom 20.-22. Oktober soll nicht nur digital im Netz, sondern als hybrides Event stattfinden – mit einem Präsenzteil in Berlin, der endlich wieder[...]
Nov
10
Mi
ganztägig Optische 3D-Messtechnik für die ... @ Fraunhofer-Entwicklungszentrum Röntgentechnik EZRT
Optische 3D-Messtechnik für die ... @ Fraunhofer-Entwicklungszentrum Röntgentechnik EZRT
Nov 10 ganztägig
Die exakte Einhaltung geometrischer Abmessungen spielt bei der Qualitätssicherung in der Produktion eine große Rolle. Die Messung mit mechanischen Lehren oder Koordinatenmessmaschinen ist zeitaufwendig und kann so meist nur an Stichproben vorgenommen werden. Mit der[...]

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Aktuelle Ausgabe