Seite auswählen

AXZION ERSCHLIESST SICH MIT ZERTIFIZIERUNG NACH KTA 1401 NEUEN MARKT

AXZION ERSCHLIESST SICH MIT ZERTIFIZIERUNG NACH KTA 1401 NEUEN MARKT

Zum Produktportfolio der Axzion GmbH, ein Unternehmen der Spanset-Gruppe, Übach-Palenberg, gehören Traversen und andere Hebetechnik. Beispielhaft hierfür zeigt das Aufmacherfoto einen Dreiarmgreifer für die Offshore-Industrie, der mit seinen sechs Zangen eine Last von bis zu 1 500 Tonnen tragen kann. Jüngst hat der Hersteller den Beweis erbracht, dass man die sicherheitstechnischen Anforderungen des Kerntechnischen Ausschusses erfüllt und sich damit einen interessanten Markt erschlossen.

Der Kerntechnische Ausschuss (KTA) hat die Aufgabe, auf Gebieten der Kerntechnik, bei denen sich aufgrund von Erfahrungen eine einheitliche Meinung von Fachleuten der Hersteller, Ersteller und Betreiber von Atomanlagen, der Gutachter und der Behörden abzeichnet, für die Aufstellung sicherheitstechnischer Regeln zu sorgen und deren Anwendung zu fördern. Eine der Regeln, die das vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit beauftragte Gremium erarbeitet hat, trägt die Bezeichnung: Allgemeine Anforderungen an die Qualitätssicherung (KTA 1401). Und genau für diese Regel hat die Axzion GmbH das entsprechende Audit erfolgreich durchlaufen. Demzufolge steht der Teilnahme an Ausschreibungen für Kernkraftwerke nichts mehr im Weg. „Unsere Traversen beweisen bei On- und Offshore-Windkraftanlagen, bei Bohrplattformen und anderen industriellen Großkomponenten ihre Verlässlichkeit“, so Andreas Höltkemeier, Geschäftsführer der Axzion GmbH. „Das KTA-Zertifikat eröffnet uns den Zugang zu einem weiteren lukrativen Markt.“

 

Lesen Sie mehr:

Foto: Axzion

Teilen:

Veröffentlicht von

Winfried Bauer

Die Innovationen der Intralogistikbranche aufzuspüren und ihnen eine Plattform zu geben, ist für mich auch nach 25 Jahren in der Redaktion die Triebfeder der täglichen Arbeit.

ANZEIGE

Bevorstehende Veranstaltungen

Mrz
18
Do
9:30 29. Deutscher Materialfluss-Kong... @ online
29. Deutscher Materialfluss-Kong... @ online
Mrz 18 um 9:30 – 17:00
Die Corona-Krise beschränkt weiterhin unser Leben. Das hat erneut Auswirkungen auf den jährlichen Deutschen Materialfluss-Kongress. Wir möchten aber nicht völlig auf eine Veranstaltung verzichten. Deshalb werden wir vom Lehrstuhl fml gemeinsam mit dem VDI Bezirksverein[...]
Apr
20
Di
ganztägig Handelslogistik Kongress @ online
Handelslogistik Kongress @ online
Apr 20 – Apr 21 ganztägig
Unter dem Motto „Handelslogistik: Herausforderungen – Chancen – Zukunft“ wird der Handelslogistik Kongress am 20. und 21. April 2021, mit Start-up-Pitch am 23. Februar 2021, als rein digitales Event stattfinden.Teilnehmende können sich auf zahlreiche spannende[...]
Mai
19
Mi
ganztägig EMPACK und Logistics & Distribut... @ Messe Dortmund, Halle 6 und 7
EMPACK und Logistics & Distribut... @ Messe Dortmund, Halle 6 und 7
Mai 19 – Mai 20 ganztägig
EMPACK und Logistics & Distribution 2021 @ Messe Dortmund, Halle 6 und 7
Wie sieht die Zukunft der Industriemessen aus? Wenn die Zeichen nicht trügen, wird der Schwerpunkt künftig auf nationalen und regionalen Veranstaltungen mit klarem thematischem Fokus liegen. Diesem Profil entsprechen die EMPACK und die Logistics &[...]

ANZEIGE

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe