Hier klicken!

Seite auswählen

Auf der Überholspur

Auf der Überholspur

Der Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler aus dem mittelfränkischen Herzogenaurach hat SSI SCHÄFER als Generalunternehmer für die Intralogistik eines der modernsten Distributionszentren Europas beauftragt. Gemeinsam entwickelten sie außerdem das intelligente Konzept „Maintenance 4.0 for Intralogistics“.

Dimensionen und Details im Film

„Mit Blick auf die Herausforderungen eines solchen Projektes und die kurze Realisierungsphase hatten wir mit SSI SCHÄFER einen kompetenten Partner an unserer Seite“, so Dr. Jörg Zellerhoff, Fachprojektleiter Logistik bei der Schaeffler Gruppe.

In Kitzingen ist ein Intralogistikkonzept entstanden, das seines Gleichen sucht: SSI SCHÄFER hat hier ein 7-gassiges Hochregallager, umfassende Paletten- und Behälterfördertechnik sowie eine Elektrobodenbahn installiert. Die 28.000 Stellplätze für Euro-Paletten bzw. 56.000 Stellplätze für Düsseldorfer Paletten im HRL werden von sieben leistungsstarken Zweimast-Regalbediengeräten vom energieeffizienten Typ Exyz bedient. Sie sind jeweils mit zwei Lastaufnahmemitteln ausgestattet und können gleichzeitig zwei Euro-Paletten oder vier Düsseldorfer Paletten aufnehmen. Die Kleinteilelagerung erfolgt in einem 6-gassigen Automatischen Kleinteilelager. Auf zwei Ebenen übereinander arbeiten darin zwölf Regalbediengeräte vom Typ Schäfer Miniload Crane und sorgen so für hohe Durchsätze. In der gesamten Anlage sind rund 100.000 Behälter vom Typ LTB im Umlauf, die ebenfalls zum Lieferumfang von SSI SCHÄFER gehören. Vollautomatisierte Robotik-Applikationen zur Depalettierung und Palettierung von Behältern sowie ergonomische Arbeitsplätze runden das Liefer- und Leistungspaket ab.

Text/Foto/Video: SSI Schäfer

Werbung

Teilen:

Veröffentlicht von

Manfred Weber

Die Intralogistik fasziniert mich, weil sie ein prozessorientiertes Denken und Handeln erfordert. Als leidenschaftlicher Redakteur und Ingenieur möchte ich gemeinsam mit Ihnen die innovativsten Lösungen und Konzepte erforschen und erörtern.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
23
Mi
10:00 Deutscher Logistik-Kongress 2019... @ InterContinental und Pullman Berlin
Deutscher Logistik-Kongress 2019... @ InterContinental und Pullman Berlin
Okt 23 um 10:00 – Okt 25 um 13:30
Deutscher Logistik-Kongress 2019 − "Mutig machen" @ InterContinental und Pullman Berlin
Supply Chain Manager und Logistiker sind Macher. Sie wissen um die Notwendigkeit, sich Herausforderungen in positiver Weise zu stellen. Diese Haltung ist es, die der Leitgedanke „Mutig machen“ des Deutschen Logistik-Kongresses 2019 herausstellt. „Mutig machen“[...]
Okt
28
Mo
ganztägig Hydraulix – der Fach-Congress @ Stadthalle Sindelfingen
Hydraulix – der Fach-Congress @ Stadthalle Sindelfingen
Okt 28 – Okt 29 ganztägig
Hydraulix - der Fach-Congress @ Stadthalle Sindelfingen
Hydraulikkonzepte digitalisieren den Mittelstand! Die Megatrends DIGITALISIERUNG und Industrie 4.0 stellen neue Anforderungen an Maschinenbauer und Endanwender der Hydraulikbranche. Die Produktion wird individueller, schneller und flexibler. Dieser Prozess ist mit Veränderungen auf allen Unternehmensebenen und[...]
Nov
25
Mo
ganztägig Geschäftsanbahnungsreise nach China @ Shanghai und Guangzhou
Geschäftsanbahnungsreise nach China @ Shanghai und Guangzhou
Nov 25 – Nov 29 ganztägig
Geschäftsanbahnungsreise nach China @ Shanghai und Guangzhou
  Die Veranstaltung ist ein Projekt des Markterschließungsprogramms für KMU, das aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert wird. Ziel ist es, deutsche Unternehmen bei ihrem außenwirtschaftlichen[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe