Seite auswählen

Anlagen-Projektierung aus dem Home-Office

Anlagen-Projektierung aus dem Home-Office
In Zeiten von Kontaktbeschränkungen Industrieanlagen zu projektieren, erscheint zunächst absurd. Bei der Paul Vahle GmbH & Co. KG ist dies über das Kundenportal „Vahle Customer Hub“ aus dem Home-Office möglich.

Dazu ist nicht einmal ein ERP-Zugang notwendig. Somit ist der Vahle-Onlineshop eine effiziente Lösung, um Bestellungen zu tätigen oder sogar ganze Anlagen zu projektieren. Kunden des Systemanbieters für mobile Industrieanwendungen können über den Customer Hub Vahle Systeme konfigurieren und Komponenten für die Elektrifikation ihrer Anlagen ordern. Ein Upgrade hat die Bedienfreundlichkeit der Benutzeroberfläche erhöht. Neu sind zudem die Möglichkeiten der Sendungsverfolgung, der einfachen Nachbestellung von Ersatzteilen ohne vorherige Artikelsuche und der Download von 3D-CAD-Modellen im stp-Format.
Mehr als 50.000 Artikel stehen dem Kunden online zur Verfügung, die einzeln bestellt oder zu Systemen zusammengestellt werden können. Materialaufstellung, Kalkulation und Angebot generiert das Projektierungstool daraufhin automatisch. „Unser Webshop ist ein Kundenportal, welches alle für eine Bestellung relevanten Informationen und Berechnungen von Elektrifizierungslösungen in einer Online-Anwendung bündelt“, sagt Achim Dries, Geschäftsführer der Paul Vahle GmbH & Co. KG. Nach der Registrierung und dem Login über einen Internetbrowser können Kunden das Tool rund um die Uhr nutzen.
Im individuellen Kundenbereich können nicht nur alle Projektierungen gespeichert und eingesehen werden, sondern auf Basis früherer Bestellungen lassen sich Ersatzteile auch ohne vorherige Artikelsuche nachordern. Zudem ist eine digitale Sendungsverfolgung möglich.
Für verschiedene Produktgruppen sind CAD-Modelle als Download im stp-Format verfügbar. Weitere Features wie Artikelsuche, Übersicht über Verfügbarkeiten und Regellieferzeiten sowie die Projektierung mit und ohne elektrische Berechnung sind ebenfalls möglich. Über eine Schnittstelle wird die Bestellung an das ERP-System von Vahle übermittelt und direkt weiterverarbeitet.

 

Custom Hub

 

Zum Unternehmen

 

Text/Foto: Vahle

Teilen:

Veröffentlicht von

Manfred Weber

Die Intralogistik fasziniert mich, weil sie ein prozessorientiertes Denken und Handeln erfordert. Als leidenschaftlicher Redakteur und Ingenieur möchte ich gemeinsam mit Ihnen die innovativsten Lösungen und Konzepte erforschen und erörtern.

ANZEIGE

Bevorstehende Veranstaltungen

Mrz
18
Do
9:30 29. Deutscher Materialfluss-Kong... @ online
29. Deutscher Materialfluss-Kong... @ online
Mrz 18 um 9:30 – 17:00
Die Corona-Krise beschränkt weiterhin unser Leben. Das hat erneut Auswirkungen auf den jährlichen Deutschen Materialfluss-Kongress. Wir möchten aber nicht völlig auf eine Veranstaltung verzichten. Deshalb werden wir vom Lehrstuhl fml gemeinsam mit dem VDI Bezirksverein[...]
Apr
20
Di
ganztägig Handelslogistik Kongress @ online
Handelslogistik Kongress @ online
Apr 20 – Apr 21 ganztägig
Unter dem Motto „Handelslogistik: Herausforderungen – Chancen – Zukunft“ wird der Handelslogistik Kongress am 20. und 21. April 2021, mit Start-up-Pitch am 23. Februar 2021, als rein digitales Event stattfinden.Teilnehmende können sich auf zahlreiche spannende[...]
Mai
19
Mi
ganztägig EMPACK und Logistics & Distribut... @ Messe Dortmund, Halle 6 und 7
EMPACK und Logistics & Distribut... @ Messe Dortmund, Halle 6 und 7
Mai 19 – Mai 20 ganztägig
EMPACK und Logistics & Distribution 2021 @ Messe Dortmund, Halle 6 und 7
Wie sieht die Zukunft der Industriemessen aus? Wenn die Zeichen nicht trügen, wird der Schwerpunkt künftig auf nationalen und regionalen Veranstaltungen mit klarem thematischem Fokus liegen. Diesem Profil entsprechen die EMPACK und die Logistics &[...]

ANZEIGE

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe