Hier klicken!

Select Page

Änderung der Eigentümerstruktur bei Knapp

Änderung der Eigentümerstruktur bei Knapp

Die Knapp AG aus Hart/Österreich hat eine neue Eigentümerstruktur. Per 11. Mai 2018 übernahm die Bartenstein Holding GmbH 28,4 Prozent der Anteile an dem Hersteller von Automatisierungslösungen für Materialfluss und Lager vom bisherigen Miteigentümer, der japanischen Daifuku Co., LTD.

Im Zuge der Transaktion nahm die Familie Knapp ein Vorkaufsrecht auf Aktien aus dem Paket von Daifuku in Anspruch und erhöhte ihre Anteile auf nunmehr 71,6 Prozent.

Veröffentlicht von

Winfried Bauer

Die Innovationen der Intralogistikbranche aufzuspüren und ihnen eine Plattform zu geben, ist für mich auch nach mehr als 20 Jahren in der Redaktion die Triebfeder der täglichen Arbeit.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Jan
23
Mi
ganztägig 3. Intralogistik-Software-Tag vo... @ Werksviertel Mitte
3. Intralogistik-Software-Tag vo... @ Werksviertel Mitte
Jan 23 ganztägig
Aktuelle Softwarelösungen für Logistikeffizienz und Smart Factory Leistungsfähige, intelligente und prozessübergreifende Software ist die Grundlage für höchste Transparenz sowie Flexibilität in Logistik und Produktion. Sie schafft die Basis für effiziente Wertschöpfungsketten, die integrierte Prozesse und[...]
Feb
5
Di
ganztägig 3. Production & Logistics Forum ... @ Estrel Congress & Messe Center Berlin
3. Production & Logistics Forum ... @ Estrel Congress & Messe Center Berlin
Feb 5 – Feb 6 ganztägig
Die Konferenz ist entlang von 4 strategischen Entwicklungszielen der produzierenden Industrie organisiert. Diese ziehen sich durch beide Konferenztage und lenken die inhaltlichen Beiträge: Integrierte & vernetzte Value Chain Neue Produktivität durch Flexibilisierung der Produktion Intelligente[...]
Feb
7
Do
ganztägig Roboter im Warenlager @ Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA
Roboter im Warenlager @ Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA
Feb 7 ganztägig
Roboter im Warenlager @ Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA
Anhand praxisorientierter Vorträge lernen die Teilnehmer methodische und technologische Lösungen zum Einsatz von Robotern im Warenlager kennen. Im Mittelpunkt stehen dabei Schlüsseltechnologien sowie Kosten und Nutzenaspekte des Robotereinsatzes. In den Pausen bleibt ausreichend Freiraum, um[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe

Translate »