Seite auswählen

Abat stellt Anlauf-Coaches für Mercedes-Werk

Abat stellt Anlauf-Coaches für Mercedes-Werk

Im Januar 2020 soll das Daimler-SAP-Projekt „Amsupply“ im Rohbau des Werks in Bremen live gehen. Für den Anlauf stellt Abat ca. 30 Coaches (Studenten von verschiedenen Universitäten und Fachrichtungen).

 

Die Abat AG ist als SAP-Automotive-Beratungshaus seit 2009 Implementierungspartner des Daimler-SAP-Projekts „Amsupply“. Hierbei geht es um die Umstellung von Logistik-Altsystemen der Pkw-Montage-Werke auf ein SAP-Template. Mit Rastatt, Kecskemét, Bremen, Iracemapolís, Sindelfingen, Tuscaloosa und Moskau sind inzwischen sieben Mercedes-Werke mit der Lösung live gegangen. Diese und weitere Produktivsetzungen mit Anlauf-Coaches wurden von Abat begleitet.

Die Tätigkeit als Anlauf-Coach bietet Studenten die Möglichkeit, sich über mehrere Wochen intensiv in die Grundlagen von SAP und „Amsupply“ einzuarbeiten. Außerdem können sie sich die Tätigkeit als studienbegleitendes Praktikum anerkennen lassen oder sich für eine Bachelor-/Masterarbeit in den Bereichen Automotive und Logistik empfehlen. Darüber hinaus wird der Einsatz angemessen vergütet. Im Zeitraum von Anfang Januar bis Ende Februar 2020 sollen die Anlauf-Coaches dann in den Hallen 7 und 70 des Standorts Bremen tätig sein. Dabei umfassen die Einsatzbereiche den Wareneingang, die Produktionsversorgung, das Lager, die Fertigung sowie den Versand. Die Coaches verstehen sich als Bindeglied zwischen den externen Logistikdienstleistern, dem Daimler-Logistikdienstleister-Management und dem „Amsupply“-Projekt, stehen beim Zurechtfinden im System zur Seite und stellen sich aufkommenden Problematiken, auf die sie individuell reagieren.

 

 

Text/Foto: Abat

Teilen:

Veröffentlicht von

Winfried Bauer

Die Innovationen der Intralogistikbranche aufzuspüren und ihnen eine Plattform zu geben, ist für mich auch nach 25 Jahren in der Redaktion die Triebfeder der täglichen Arbeit.

ANZEIGE

Bevorstehende Veranstaltungen

Sep
14
Di
ganztägig Zukunftskongress Logistik – 39. ... @ online
Zukunftskongress Logistik – 39. ... @ online
Sep 14 – Sep 16 ganztägig
Zukunftskongress Logistik – 39. Dortmunder Gespräche @ online
Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie und der damit verbundenen ungewissen Aussichten für Veranstaltungen findet der vom Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML und dem Digital Hub Logistics gemeinsam veranstaltete »Zukunftskongress Logistik – 39. Dortmunder Gespräche« vom[...]
Sep
21
Di
ganztägig E-Motive 2021 by FVA – Online ... @ online
E-Motive 2021 by FVA – Online ... @ online
Sep 21 – Sep 23 ganztägig
E-Motive 2021 by FVA  –  Online Konferenz für Elektromobilität @ online
Industrie und Forschung arbeiten bereits fleißig an der Mobilität von morgen. Der Antriebsstrang wird immer mehr elektrische und elektronische Komponenten enthalten, die Anforderungen an die Technik steigen rasant. Tauschen Sie sich mit internationalen Experten aus[...]
Sep
22
Mi
ganztägig 9. Technologieforum Fahrerlose T... @ Stuttgart Filderhalle Leinfelden-Echterdingen GmbH
9. Technologieforum Fahrerlose T... @ Stuttgart Filderhalle Leinfelden-Echterdingen GmbH
Sep 22 ganztägig
9. Technologieforum Fahrerlose Transportsysteme und mobile Roboter des Fraunhofer IPA @ Stuttgart Filderhalle Leinfelden-Echterdingen GmbH
Wandlungsfähige Produktionen oder der boomende Onlinehandel stellen höchste Anforderungen an die Intralogistik. Auch die Corona-Pandemie verstärkt den Trend zur Automatisierung. Neue Ansätze und Anwendungen rund um mobile Systeme präsentiert das 9. Technologieforum. Die Veranstaltung findet[...]

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Aktuelle Ausgabe