Hier klicken!

Seite auswählen

115 Jungheinrich-Hochregalstapler für Amazon

115 Jungheinrich-Hochregalstapler für Amazon

Durch die Umrüstung des Amazon-Logistikzentrums in Pforzheim auf Schmalgangregale schafft der Onlineversandhändler zusätzliche Kapazitäten. Die Bedienung der Regale übernehmen Stapler von Jungheinrich.

 

Das Amazon-Logistikzentrum Pforzheim gilt als Referenzwerk im Amazon-Nonsort-Netzwerk, das sich auf Artikel wie Fernseher und Gartengeräte spezialisiert hat. Hier werden neue und verbesserte Prozesse etabliert, die dann von den Nonsort-Lagern in Europa übernommen werden.

Aufgrund der Umrüstung auf Schmalgangregale schafft der Onlineversandhändler am Standort Pforzheim zusätzliche Kapazitäten für mehr als zwei Millionen Artikel. Zukünftig werden hier 115 neue Jungheinrich-Hochregalstapler vom Typ EKS das Ein- und Auslagern der Waren in bis zu 12 m Höhe übernehmen. Insgesamt sind mehr als 200 Flurförderzeuge des Herstellers bei Amazon in Pforzheim im Einsatz.

Quelle:  Jungheinrich

Teilen:

Veröffentlicht von

Winfried Bauer

Die Innovationen der Intralogistikbranche aufzuspüren und ihnen eine Plattform zu geben, ist für mich auch nach 25 Jahren in der Redaktion die Triebfeder der täglichen Arbeit.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe