weitere Fachbeiträge »
Fachbeiträge
Ob der „Quadrocopter“ für den ambitionierten Hobbypiloten oder das Elektronikbauteil für den Geschäftskunden. Damit jedes der über 700 000 Produkte der Conrad Electronic SE, Hirschau, ohne Umwege direkt zum Kunden gelangt, setzt das Unternehmen auf Intralogistiklösungen der Toyota Material Handling GmbH, Niederlassung Nürnberg.
23.05.2016
Zielsetzung des Forschungsprojekts „Smart Logistic Grids“ war die Entwicklung eines Systems, das infolge optimierter Informationsverfügbarkeit und der Integration verschiedener Akteure verbesserte Handlungsalternativen zur Verfügung stellt. Wir sprachen mit Dr. Giovanni Prestifilippo, Geschäftsführer der PSI Logistics GmbH, über das Projekt, dessen Potenziale und zukünftige Lösungen.
12.05.2016
Nicht nur Krane werden kontinuierlich weiterentwickelt, sondern auch deren Bedienung. Die Entwickler einer Funkfernsteuerung ließen sich dafür auch aus der Computerspiel- Branche inspirieren, eine intelligente Steuerung übernimmt bereits komplette Arbeitsschritte.
02.05.2016
Bei dem Unternehmen Wika, einem der weltweit führenden Unternehmen im Bereich der Druck-, Temperatur- und Füllstandsmesstechnik, steht die Liefertreue im Fokus. Auch während des Austauschs des alten Lagerverwaltungssystems gegen ein neues Warehouse-Management- System (WMS) galt es, weiterhin lieferfähig zu sein und die Waren pünktlich und schnell zum Kunden bringen. Lesen Sie mehr.
24.04.2016
Den Markt für Krane haben lange Zeit vor allem die Hersteller von Stahl-Kransystemen zum Transport von schweren Lasten bis zu mehreren Tonnen dominiert. Allerdings ist in den vergangenen Jahren der Bedarf an maßgeschneiderten Systemen für die Handhabung kleinerer Lasten unter einer Tonne dynamisch angestiegen. In diesem Segment sind handgeführte, ergonomische Systeme gefordert.
19.04.2016
Das Thema „alternative Antriebstechnologien“ gewinnt zunehmend an Beachtung. Strengere Abgasvorschriften, die Frage der Nachhaltigkeit, Energieeffizienz und nicht zuletzt die steigenden Energiepreise befeuern zusätzlich die Diskussion. Auch für Hersteller von Flurförderzeugen hat die Frage welche Antriebstechnologien in Zukunft „das Rennen machen“ Priorität.
10.04.2016
Ob Krananlage im Hafen oder Rohstoffförderung in einer Kupfermine – vor allem auf langen Wegen sind Energieketten gefragt, die auch unter schwierigen Bedingungen Leitungen zuverlässig schützen. Dabei werden große Massen bewegt, sodass hohe Antriebskräfte notwendig sind. Durch spezielle Konstruktionsprinzipien der Energiekette wie auch der Leitungen lassen sich diese reduzieren.
31.03.2016
Steigende Grundstückspreise und hohe Lohnkosten sorgen dafür, dass Unternehmen an anderen Stellen versuchen Kosten einzusparen. Eine Kostenführerschaft bedeutet im Handel, aber auch in produzierenden Unternehmen, zunehmend eine Systemführerschaft. Das induziert die Notwendigkeit, Prozesse und dahinterliegende Systeme permanent zu durchleuchten. Lesen Sie eine Einschätzung von Roland König, Manager IT Consultancy bei SSI Schäfer in Friesach/Österreich.
20.03.2016
Die BMW Group, Linde Material Handling (Linde MH) und der Lehrstuhl fml der Technischen Universität München (TUM) haben kürzlich im Werk Leipzig des Automobilbauers die Ergebnisse ihres „H2IntraDrive“-Projekts vorgestellt. Die wichtigste Erkenntnis des Forschungsberichts: Der gemeinsam entwickelte und in der Praxis über rund zwei Jahre erprobte Wasserstoffantrieb für Flurförderzeuge ist heute schon marktfähig und unter bestimmten Bedingungen auch wirtschaftlich.
29.02.2016
Flurförderzeuge für die Lagertechnik wie Schubmaststapler und Elektroniederhubwagen mit Fahrerstand-Plattform können Geschwindigkeiten von bis zu 15 km/h erreichen. Doch welche Auswirkung hat eine Reduzierung der maximalen Fahrgeschwindigkeit zugunsten der Sicherheit auf die Produktivität? Unser Test bei einem großen Logistikdienstleister soll diese Frage beantworten.
28.02.2016

Die Zykloidgetriebe der Serien RF-P, RH-N und RH-C aus dem Hause Nabtesco verfügen über ein hygienisches Design mit glatten Oberflächen und optimierten Dichtungen, um die Reinigung zu vereinfachen. Optional sind Speziallackierungen möglich. Zudem setzt der Getriebe-Hersteller lebensmittelverträgliche H1-Schmierstoffe ein.
24.05.2016

Mit dem Kopfabstreifer H-Type der Flexco Europe GmbH können Betreiber die Produktivität ihrer Bandförderanlagen steigern. Ausgestattet mit 200 mm langen einzeln gelagerten Abstreifblättern liegt der Abstreifer stets optimal am Band an und ermöglicht damit eine gründliche Reinigung. Dadurch federn die Module unabhängig voneinander und stellen sich bei Verschleiß indiv...
24.05.2016

Mit der perma Select App des Unternehmens Perma lassen sich die richtigen Schmiermengen für Förderbandanlagen ermitteln. Das Programm empfiehlt einen passenden Schmierstoff, das richtige Schmiersystem und die erforderliche Einstellung. Die intuitiv zu bedienende App ist für iOS, Android und zusätzlich als Browserversion verfügbar und auch im Offline-Modus einsetzbar....
24.05.2016

In der vibrationssicher arretierbaren Version mit Neigungsverstellung in 15°-Rastschritten eignet sich der Monitorhalter des Unternehmens RK Rose+Krieger für Bildschirme, Bediengehäuse und Touchpanels bis zu einem Gewicht von 25 kg (statisch) und bietet viele Einstellmöglichkeiten: so lässt sich der Bildschirm drehen, neigen, schwenken und – bei Anbringung an einem R...
17.05.2016

Der SAP-Dienstleister Abat hat zu Jahresbeginn mit Manfred Heisen und Daniel Kessen zwei neue Geschäftsführer für die Tochterfirma Abat US berufen. Laut dem Unternehmen vervierfachte sich der Umsatz von Abat US innerhalb von drei Jahren auf 3,5 Millionen US-Dollar. Das macht einen Anteil von etwa zehn Prozent am Gesamtumsatz von Abat aus. „Wir haben uns bewusst für Manfred H...
24.05.2016

Für eine Fokussierung in der Kommunikation seiner „Pick by Vision“-Lösung Picavi hat sich das IT- und Logistik-Start-up Logcom in Picavi GmbH umbenannt. „Nach zweijähriger Entwicklungsphase und einem Jahr Echtbetrieb ist eine Umfirmierung, die das System in den Vordergrund stellt, folgerichtig“, begründet Dirk Franke, Chief Executive Officer (CEO) der Picavi GmbH, die Entsch...
24.05.2016

Die Rhenus-Gruppe, Holzwickede, erweitert ihre bisherige Aufstellung als Anbieter von Dienstleistungen für die Automobilbranche: Die Übernahme der Ferrostaal Automotive durch Rhenus wurde am 29. April 2016 vertraglich besiegelt. Ferrostaal Automotive komplettiert das Angebot des Logistikdienstleisters um komplexe Vormontage-Services und verstärkt die Präsenz in Deutschland, ...
24.05.2016

Der internationale Containerverkehr ist vielen Risiken ausgesetzt: Frachtcontainer können für Schmuggel, illegale Einwanderung, Drogenhandel oder den Transport gefährlicher illegaler Substanzen, z.B. Sprengstoffe oder chemische und biologische Kampfstoffe, missbraucht werden. Der Bedarf an Sicherheitslösungen in der Warenkette ist stark angewachsen, da eine zunehmende Anzahl...
18.05.2016

31.05.2016 bis 03.06.2016 | Hannover | Messe
Innovative Hebe- und Höhenzugangstechniken sind integraler Bestandteil der Intralogistik und damit eines der Highlights auf dem Freigelände der CeMAT in Hannover vom 31. Mai 2016 bis 03. Juni 2016. Dort präsentieren d...

Eingestellt von: f+h
07.06.2016 bis 08.06.2016 | Ubstadt-Weiher | Ausstellung
Unter dem Leitsatz "Energie sparen, Netz schonen und Prozesse am Laufen halten im klimaneutralen Fabrikle!" hat es die Michael Koch GmbH aus dem badischen Ubstadt-Weiher geschafft, die Jury zu überzeugen. Der elektrot...

Eingestellt von: f+h


f+h vor Ort

TV-Kanal von "f+h"











Nachricht schreiben

       
               
                           

        by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.