weitere Fachbeiträge »
Fachbeiträge
Die Verfügbarkeit von Maschinen und Anlagen sinkt aufgrund von Verschleiß und Ersatzteilmangel mit zunehmender Laufzeit. Dabei schreiten technischer Fortschritt und Kundenwünsche kontinuierlich voran, sodass der Zwang zur Modernisierung von elektrischen und Automatisierungskomponenten irgendwann unabwendbar ist.
13.06.2016
Umfassende und vielschichtige Logistikprojekte abzuwickeln ist eine Herausforderung. Nach Erkenntnissen der Technischen Universität Hamburg werden innovative Verfahrensweisen wie das Anforderungs- und Risikomanagement oder Target Costing nur selten angewendet. Dabei ist das Potenzial dieser Lösungsstrategien enorm.
05.06.2016
Ob der „Quadrocopter“ für den ambitionierten Hobbypiloten oder das Elektronikbauteil für den Geschäftskunden. Damit jedes der über 700 000 Produkte der Conrad Electronic SE, Hirschau, ohne Umwege direkt zum Kunden gelangt, setzt das Unternehmen auf Intralogistiklösungen der Toyota Material Handling GmbH, Niederlassung Nürnberg.
23.05.2016
Zielsetzung des Forschungsprojekts „Smart Logistic Grids“ war die Entwicklung eines Systems, das infolge optimierter Informationsverfügbarkeit und der Integration verschiedener Akteure verbesserte Handlungsalternativen zur Verfügung stellt. Wir sprachen mit Dr. Giovanni Prestifilippo, Geschäftsführer der PSI Logistics GmbH, über das Projekt, dessen Potenziale und zukünftige Lösungen.
12.05.2016
Nicht nur Krane werden kontinuierlich weiterentwickelt, sondern auch deren Bedienung. Die Entwickler einer Funkfernsteuerung ließen sich dafür auch aus der Computerspiel- Branche inspirieren, eine intelligente Steuerung übernimmt bereits komplette Arbeitsschritte.
02.05.2016
Bei dem Unternehmen Wika, einem der weltweit führenden Unternehmen im Bereich der Druck-, Temperatur- und Füllstandsmesstechnik, steht die Liefertreue im Fokus. Auch während des Austauschs des alten Lagerverwaltungssystems gegen ein neues Warehouse-Management- System (WMS) galt es, weiterhin lieferfähig zu sein und die Waren pünktlich und schnell zum Kunden bringen. Lesen Sie mehr.
24.04.2016
Den Markt für Krane haben lange Zeit vor allem die Hersteller von Stahl-Kransystemen zum Transport von schweren Lasten bis zu mehreren Tonnen dominiert. Allerdings ist in den vergangenen Jahren der Bedarf an maßgeschneiderten Systemen für die Handhabung kleinerer Lasten unter einer Tonne dynamisch angestiegen. In diesem Segment sind handgeführte, ergonomische Systeme gefordert.
19.04.2016
Das Thema „alternative Antriebstechnologien“ gewinnt zunehmend an Beachtung. Strengere Abgasvorschriften, die Frage der Nachhaltigkeit, Energieeffizienz und nicht zuletzt die steigenden Energiepreise befeuern zusätzlich die Diskussion. Auch für Hersteller von Flurförderzeugen hat die Frage welche Antriebstechnologien in Zukunft „das Rennen machen“ Priorität.
10.04.2016
Ob Krananlage im Hafen oder Rohstoffförderung in einer Kupfermine – vor allem auf langen Wegen sind Energieketten gefragt, die auch unter schwierigen Bedingungen Leitungen zuverlässig schützen. Dabei werden große Massen bewegt, sodass hohe Antriebskräfte notwendig sind. Durch spezielle Konstruktionsprinzipien der Energiekette wie auch der Leitungen lassen sich diese reduzieren.
31.03.2016
Steigende Grundstückspreise und hohe Lohnkosten sorgen dafür, dass Unternehmen an anderen Stellen versuchen Kosten einzusparen. Eine Kostenführerschaft bedeutet im Handel, aber auch in produzierenden Unternehmen, zunehmend eine Systemführerschaft. Das induziert die Notwendigkeit, Prozesse und dahinterliegende Systeme permanent zu durchleuchten. Lesen Sie eine Einschätzung von Roland König, Manager IT Consultancy bei SSI Schäfer in Friesach/Österreich.
20.03.2016

Die neuen elektrischen Schwenkrollen aus dem Hause Transnorm wurden eigens für den Einsatz in Hochleistungs-Sortierlinien mit einem Durchsatz von bis zu 7000 Einheiten pro Stunde entwickelt. Der leistungsstarke Zentralantrieb bietet hohe Fördergeschwindigkeiten bei niedrigem Energieverbrauch und arbeitet nahezu geräuschlos. Die Schwenkrollen sind vollständig kompatib...
10.06.2016

Anwendungsgebiete der Doppelbremse BF..(FS) aus dem Hause SEW-Eurodrive finden sich in Scherenhubtischen, Senkrechtförderern oder Regalbediengeräten. Die Bremsen erfüllen die Anforderungen bis zum höchsten Performance Level (PL) e gemäß DIN EN ISO 13849-1. Aufgrund der optionalen Funktions- und Verschleißüberwachung vom Typ DUE kann der Bremsenzustand kontinuierlich ...
10.06.2016

Durch den Gebrauch von „maßgeschneiderten“ Neodym-Magneten ist der Kantenschutz des Unternehmens Magprotect eine Innovation auf dem Gebiet der Sicherheit. Und das wird inzwischen auch international erkannt. Die Produktion des Kantenschutzes hat sich im vorigen Jahr verdoppelt, und die Entwicklung wird in mehr als 25 Ländern, auf allen Kontinenten, verwendet – vor all...
07.06.2016

Mit dem neuen magnetischen Kraftsensor fSENS MLS bietet Hirschmann MCS eine Möglichkeit, das Wiegen von Containern während des Verladevorgangs durchzuführen. Ob RTG, RMG, STS-Krane, Reachstacker oder Straddle Carrier – der Wiegevorgang findet während des Containerumschlags per Kraftmessung am Twistlock statt. Der statische oder dynamische Wiegevorgang nimmt dabei wen...
07.06.2016

Als modularer Systemanbieter decken wir nahezu die gesamte Wertschöpfungskette der Intralogistik ab. Weltweit bieten wir hocheffiziente End-to-End-Lösungen inklusive Software-Lösungen und IT-Beratung. Unsere Produkte sind in fast allen Branchen im Einsatz. Dabei ist die Industrie eine der größten Kundengruppen. Die Hannover Messe ist daher eine wichtige Veranstaltung für uns...
09.06.2016

37 Prozent von Deutschlands Unternehmen betreiben keine systematische Optimierung ihrer Supply Chain. Zu diesem Ergebnis kommt das HTL-Barometer „Optimierungsbedarf in der Supply Chain“ von Hermes Transport Logistics, der unter 200 Logistikentscheidern deutscher Unternehmen erhoben wurde. Die knappe Mehrheit von 59 Prozent der Befragten gibt an, die Wertschöpfungskette berei...
07.06.2016

Die Eaton Industries GmbH, Bonn, Anbieter von elektrotechnischen Komponenten und Systemen, hat die PSI Logistics GmbH mit der Lieferung des neu entwickelten Optimierungsmoduls „Adaptiver Auftragsstart“ beauftragt. Diese Komponente erweitert das Warehouse-Management-System PSIwms für das europäische Zentrallager am Standort Meckenheim. Ein wichtiges Element ist die Sequenzier...
07.06.2016

Aufgrund einer Partnerschaft mit dem niederländischen Hersteller Movexx bietet das Unternehmen Gruma mit Sitz in Friedberg-Derching nun exklusiv im Postleitzahlgebiet 8 elektrische Zieh- und Schlepphilfen. Verfügbar sind 29 verschiedene Modelle – für den Einsatz in der Industrie, im Groß- und Einzelhandel, in Krankenhäusern und an Flughäfen sowie in der Lebensmittel- und Pha...
07.06.2016

15.09.2016 bis 16.09.2016 | Frankfurt am Main | Tagung
Die moderne Luftfracht besteht nicht nur aus dem simplen Transport von Waren; Aspekte wie Digitalisierung und Big Data spielen eine immer größere Rolle. Die praxisnahe Erforschung dieser Themen erfordert eine enge Zus...

Eingestellt von: f+h


f+h vor Ort

TV-Kanal von "f+h"









Nachricht schreiben

       
               
                           

        by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.